• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Französische Zwiebelsuppe mit Cheddar

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit1:30 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenreibe

Zubereitung

    • Küchenreibe
    • 1 kg Gemüsezwiebel
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Bund Petersilie (glatt)

    Zwiebel pellen und auf einer Küchenreibe fein hobeln. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken

    • 30 g Butter
    • 1 EL Kümmelsamen
    • 1.5 EL Weizenmehl Type 405
    • 200 ml Weißwein
    • 1.2 l Rinderbrühe

    Butter bei mittlerer Hitze in einem ofenfesten Topf schmelzen. Zwiebeln und Kümmelsamen hineingeben und 12-15 Minuten unter regelmäßigem Rühren schmoren. Mit Mehl bestäuben und verrühren. Knoblauch zugeben und mit anrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit Brühe auffüllen. Für 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. 

  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. 

    • Küchenreibe
    • 1 EL Weißweinessig
    • 1 EL Dijon-Senf
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Prise(n) Pfeffer
    • 1 TL brauner Zucker
    • 200 g Cheddar

    Petersilie zur Suppe geben. Mit Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Cheddar fein reiben und auf die Suppe streuen. 10-15 Minuten im Ofen gratinieren.

    • 1 Baguette

    Zwiebelsuppe mit frischem Baguette servieren. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie517 kcal24 %
Kohlenhydrate44.6 g15 %
Fett24.4 g33 %
Eiweiß24.1 g44 %
Vitamin K229.4 μg353 %
Eisen4 mg29 %
Vitamin E2.8 mg23 %
Zink3.8 mg45 %

Tipp

Die Suppe lässt sich gut ein Tag vorher vorbereiten. Zum Fertigstellen die Suppe einfach erwärmen, Cheddar drüber streuen und im Ofen gratinieren. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.