• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Lachs-Burger vom Grill mit Dillremoulade

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
9 Bewertungen
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Grill
  • Holzspieße

Zubereitung

    • 500 g Lachsfilet , tiefgefroren

    Lachsfilet auftauen lassen und in kleine Würfel schneiden (rund 5 mm). Anschließend mit einem großen Messer einmal durchhacken.
     

    • 2 Bund Dill
    • 1 Zwiebel
    • 1 Ei
    • 5 EL Semmelbrösel
    • 5 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    2/3 des Dills waschen, hacken, die Zwiebel schälen und fein hacken, beides mit Ei, Semmelbröseln, Olivenöl und dem Lachsfilet vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit leicht angefeuchteten Händen kleine Frikadellen formen (etwa 25 g).

    • Grill

    Die Frikadellen rund 4 bis 5 Minuten von jeder Seite auf dem Grill braten, bis sie gar sind.
     

    • 1 Bund Dill
    • 4 EL Mayonnaise
    • 1 Zitrone

    Für die Dill-Remoulade den restlichen Dill waschen, hacken, mit der Mayonnaise mischen und mit dem Saft einer Zitrone abschmecken.
     

    • Holzspieße
    • 1 Baguette
    • 1 Packung(en) Romana Salatherzen (z. B. von REWE Beste Wahl)

    Das Baguette schräg in Scheiben schneiden. Dann kurz von einer Seite auf dem Grill rösten, halbieren und eine Hälfte mit Remoulade bestreichen. Ein Salatblatt und die Frikadelle zwischen zwei Brotscheiben schichten und mit einem Holzspieß fixieren.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie488 kcal22 %
Eiweiß25.8 g47 %
Fett25.5 g34 %
Kohlenhydrate40.9 g14 %
Folat125 µg31 %
Vitamin B123.5 μg140 %
Vitamin D3.5 µg18 %
Eisen3.5 mg25 %

Tipp

Einer deiner Gäste ist kein Fisch-Fan? Dann kannst du ein Hähnchenbrustfilet grillen, das schmeckt ebenfalls mit der leichten Dillsoße.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.