rewe.de
https://www.rewe.de/lexikon/litschi/
Litschi

Litschi

Litschi Rdk Gla Aim

Litschi

Diese pflaumengroße Frucht gehört zu der Familie der Seifenbaumgewächse, die in subtropischen Gebieten wachsen. Die geschuppte Schale verändert mit zunehmender Reife ihre Farbe von rosa und scharlachrot bis zu rotbraun. Sie ist spröde und lässt sich leicht eindrücken. Dann kann die Litschi wie ein gekochtes Ei geschält werden. Das glasig-weiche, weiße saftige Fruchtfleisch schmeckt wie eine Mischung aus Trauben und Sauerkirschen mit an Muskat erinnernder Würze. Litschis passen besonders gut zu Obstsalaten und sind sehr beliebt als Kompott. Feinschmecker schätzen Litschis als Beigabe zu Fisch- und Fleischspeisen.

Lagerung

Achten Sie schon beim Einkauf darauf, möglichst reife Litschis zu kaufen, denn die kleinen Früchte reifen nicht nach. Bei Zimmertemperatur halten sich Litschis etwa eine Woche. Im Kühlschrank halten sie sich etwas länger, verlieren aber viel Geschmack. Daher empfiehlt es sich, Litschis möglist schnell nach dem Kauf zu verzehren.

Nährwerte

pro 100 g 

Energie 74 kcal
Wasser 79,6 g
Eiweiß 0,9 g
Fett 0,3 g
Kohlenhydrate 16,8
Vitamin C 40 mg

 

Wissenwertes rund um Lebensmittel

Newsletter