REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gemüse-Auflauf mit Hirse-Kruste

Gemüse-Auflauf mit Hirse-Kruste

Gesamtzeit1:5 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 200 g Hirse
    • 400 ml Gemüsebrühe

    Hirse unter fließendem Wasser abspülen und nach Packungsanweisung in der doppelten Menge Gemüsebrühe garen.

  • Zutaten
    • 1 Brokkoli
    • 200 g Tomaten
    • 250 g Champignons
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Zwiebeln

    Brokkoli putzen, waschen und kleine Röschen abtrennen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder achteln. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.

  • Brokkoli kurz in kochendem Wasser blanchieren.

  • Zutaten
    • 1 EL Öl
    • Salz
    • Pfeffer

    Öl erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen. Champignons und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 2 Eier
    • 100 ml Milch
    • 100 ml Sahne

    Brokkoli, Tomaten und zwei Drittel der fertig gekochten Hirse zugeben. Eier, Milch und Sahne verquirlen, unterrühren und alles in eine Auflaufform füllen.

  • Im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen.

  • Zutaten
    • 50 g geriebener Parmesan

    Die restliche Hirse mit dem geriebenen Parmesan vermengen, 5 Minuten vor Ende der Garzeit über dem Auflauf verteilen und fertig backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie517 kcal24 %
Eiweiß21.3 g39 %
Fett26.1 g35 %
Kohlenhydrate52.5 g18 %
Calcium293 mg29 %
Vitamin C86 mg86 %
Kalium718 mg36 %
Magnesium109 mg29 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Schalten Sie am Ende den Backofengrill an, dann wird die Kruste schön knusprig.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen