rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/snacks/low-carb-snacks/
Low Carb Lebensmittel

Da bei der Low Carb Ernährung viele Proteine auf dem Speiseplan stehen, sollen die Mahlzeiten besonders effektiv satt machen. Dennoch kennen wir es alle: Wenn die Zeit zwischen den Mahlzeiten einfach zu lang wird oder wir unterwegs sind, kommt es trotzdem immer wieder vor, dass der Magen knurrt und nach Nachschub verlangt. Außerdem kann es besonders nach der Umstellung auf eine kohlenhydratarme Ernährung vorkommen, dass der Körper sich einfach noch nicht an das Wegfallen von Stärkebeilagen wie Nudeln oder Reis gewöhnt hat. Damit Sie nicht beim nächstbesten Bäcker, der in Sachen Low Carb Snacks vermutlich weniger gut aufgestellt ist, schwach werden, stellen wir Ihnen hier passende Snacks mit wenig Kohlenhydraten vor.

Low Carb Snacks: Die besten Rezepte

Wer etwas mehr Zeit und Lust zum Ausprobieren hat, der kann sich Low Carb Snacks auch prima selbermachen. Wir haben tolle Rezepte für den kleinen Happen zwischendurch für Sie zusammengestellt.

Schnelle Low Carb Snacks ohne Rezept und mit wenig Vorbereitung

- Bei einer "normalen" Ernährung ist Obst immer ein idealer Snack für zwischendurch, wenn es flott gehen muss. Da viele Obstsorten aufgrund des Fruchtzuckergehalts bei Low Carb ausscheiden, gilt es auf Früchte wie Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren oder Blaubeeren zurückzugreifen.

- Joghurt und besonders Quark sind Proteinreich und kohlenhydratarm. Lecker schmeckts mit Beerenfrüchten und etwas Zimt oder Vanillepulver.

- Gemüsesticks, z. B. aus Gurken, Sellerie oder Möhren sind schnell gemacht und lassen sich gut mitnehmen. Mit etwas Hummus oder Kräuterquark wird's so schnell nicht langweilig.

- Hartgekochte Eier sind pur, als Snack, vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Dennoch sind sie bei vielen Low Carb Fans als schnelles Essen für zwischendurch beliebt.

- Nüsse und Samen enthalten zwar viel Fett, dafür aber das der gesunden Art. Bei einer Low Carb Ernährung sind sie als Zwischensnack ideal: Sie sind gut zu transporieren, erfordern kein Besteck und krümeln nicht. Achten Sie dennoch darauf, nicht gleich die ganze Tüte zu essen. Durch den hohen Fettgehalt sind Nüsse und Samen kalorientechnisch nicht zu unterschätzen.

Auf welche Snacks sollten Sie verzichten?

Die üblichen verdächtigen unter den Snacks – Chips, Schokolade, Weingummis und Co. – sind für Low Carb Anhänger leider tabu. Auch auf die schnelle Brezel am Bahnhof oder das Popcorn im Kino sollte verzichtet werden. Wer noch nicht so drin ist im Thema, kann immer erst einen kurzen Blick auf die Nährwerttabelle werfen um zu sehen, ob der Gehalt an Kohlenhydraten noch im Maß ist. Liegt dieser über 15 Gramm pro 100 Gramm, sollten Sie sich lieber nach einer Alternative umschauen.

Typische Snacks und passende Low Carb Alternativen

Normaler Snack Low Carb Alternative
Kartoffelchips geröstete Kichererbsen
Schokolade Magerquark mit Kakaopulver
Weingummis Beeren wie Blaubeeren oder Johannisbeeren
Laugenbrezel Eiweißbrot mit Hüttenkäse
Salzstangen geröstete Erdnüsse
Kekse Cracker aus Samen und Kernen

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen