REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Beef Jerky (amerikanisches Dörrfleisch)

61 Bewertungen
Beef Jerky (amerikanisches Dörrfleisch)

Gesamtzeit12:15 Stunden

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Gefrierbeutel
    Zutaten
    • 6 Rinderrouladen
    • 150 ml Worcester-Soße
    • 150 ml Sojasoße
    • 1 Paeckchen Zwiebelsuppenpulver
    • 2 TL Salz
    • 1 TL granulierter Knoblauch
    • 2 EL Ketchup
    • 1 TL frisch gemahlener Pfeffer

    Gefrierbeutel aufschneiden und Rouladen in die Mitte legen. Mit einem Topf oder einem Plattiereisen die Rouladen dünner klopfen. Rouladen in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Übrige Zutaten zu einer Marinade verrühren und die Fleischstreifen darin einlegen. Fleisch mindestens 6 Stunden, besser über Nacht, marinieren lassen.

  • Fleisch auf dem Rost des Backofens verteilen und auf der mittleren Schiene des Backofens bei 40-50°C 5-6 Stunden trocknen lassen. Die Backofentür dabei einen Spalt breit geöffnet lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie285 kcal13 %
Eiweiß35.5 g65 %
Fett7.6 g10 %
Kohlenhydrate16.2 g5 %
Vitamin B127.5 μg300 %
Calcium259 mg26 %
Magnesium174 mg46 %
Eisen9.9 mg71 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Schiebe ein Backblech unter das Rost, um tropfende Marinade aufzufangen!

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion