rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/gastgeschenke/
Gastgeschenke für die Hochzeit selber machen

Die schönsten Gastgeschenke

Sie heiraten diesen Sommer und sind auf der Suche nach individuellen Gastgeschenken und originellen Ideen für kleine Give Aways? Wir haben die besten Ideen für Sie zusammengestellt, die Ihre Gäste an den schönen Tag erinnern. Viel Spaß beim Kochen und Basteln!

Gastgeschenke zur Hochzeit: Hochzeitsmandeln

Gastgeschenke zur Hochzeit – Woher kommt der Brauch?

In vielen Ländern ist es ein alter Brauch die Hochzeitsgäste mit fünf Hochzeitsmandeln – Mandeln mit einem weißen Zuckerüberzug – zu beschenken. Jede Mandel steht dabei für einen guten Wunsch für das Brautpaar: Liebe, Treue, Glück, Kindersegen und Gesundheit. Der Brauch geht bereits ins 17. Jahrhundert zurück, als am Hofe von Sonnenkönig Ludwig XIV kleine Süßigkeiten in wertvollen Verpackungen, meist aus Gold oder Silber, verschenkt wurden. Das einfache Volk griff zur günstigeren Variante und verpackte gezuckerte Mandeln in einem kleinen Säckchen aus den Resten des Brautschleiers. Heute sind Hochzeitsmandeln ein wahrer Klassiker und die meisten Paare verpacken sie in kleinen Organzabeuteln oder (selbstgebastelten) Papierverpackungen. 

Hochzeitsmandeln selber machen

Zutaten:

1 Pkg. geschälte Mandeln

200 g weiße Kuvertüre

3 EL Zucker

weiße oder bunte Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

  1. Schmelzen Sie die weiße Kuvertüre im Wasserbad. Geben Sie den Zucker hinzu und rühren Sie solange, bis sich der Zucker aufgelöst. Geben Sie dann die weiße Lebensmittelfarbe hinzu und rühren Sie diese gut unter.
  2. Tauchen Sie die Mandeln komplett in die Kuvertüre und legen Sie sie anschließend auf ein Kuchengitter zum Trocknen.

Süße Gastgeschenke aus der Küche

Ob klassische Hochzeitsmandeln oder andere süße Leckerbissen, es gibt viele kleine Geschenke, die bei Gästen immer gut ankommen. Sie sind bei Ihrer Familie für Ihre Backkünste bekannt? Dann sind selbstgemachte Cake-Pops oder Macarons für Ihre Hochzeit vielleicht das passende Gastgeschenk. Oder sind Ihre Gäste wahre Naschkatzen? Dann passen selbstgemachte Bonbons, Weingummis oder Pralinen. Wenn Sie nach einem günstigen Gastgeschenk suchen, sind selbstgebackene Plätzchen eine gute Wahl, denn die Zutaten kosten nicht viel und einfache Herz-Kekse sind auch in großen Mengen schnell gemacht. 

Rezepte für süße Gastgeschenke zur Hochzeit

Papiertüten als Geschenkverpackung basteln

Gastegeschenke selber machen - Tüte aus Backpapier basteln

Material:

Backpapier/ Packpapier/ Geschenkpapier

Schere

Klebestift

Filzstifte/ Brushpens

Locher/ Tacker

evtl. Geschenkbänder

Anleitung:

  1. Falten Sie ein Stück Backpapier und schneiden Sie aus dem doppelt liegendem Papier ein 11 x 14 cm großes Rechteck. Falten Sie es wieder auf und schneiden Sie auf der rechten, offenen Langseite und an der oberen Kurzseite einen 1 cm breiten Streifen ab.
  2. Falten Sie das Papier wieder zu und falten Sie die nun überstehenden Teile der Unterseite um den Rand der Oberseite. Dort wo sich die gefalteten Linien überschneiden, schneiden Sie an der Ecke ein 1 x 1 cm großes Quadrat heraus.
  3. Bestreichen Sie nun die gefalteten Teile mit Kleber und klappen Sie sie über die Oberseite. Drücke Sie sie kurz an und lassen Sie den Kleber trocknen. Voilà, fertig ist die selbstgemachte Tüte.
  4. Wer mag, kann sie nun hübsch beschriften. Dazu eignen sich Filzstifte oder Brushpens. Zum Verschließen können Sie die Tüte vom oberen Ende einrollen und zu tackern. Alternativ machen Sie mit einem Locher zwei Löcher ans obere Ende, fädeln eine hübsche Schnur dadurch und binden sie zur Schleife.

Kleine Geschenke im Glas – Marmelade, Aufstriche & Chutneys

Kleine Gastgeschenke im Glas kommen bei den Gästen auch immer gut an. Ob selbstgemachte Marmelade, Kompott oder süßer Brotaufstrich, es gibt viele leckere Rezepte, die Ihre Hochzeitsgäste lieben werden. Im Sommer eignet sich Marmelade aus saisonalem Obst oder ein würziges Chutney, für alle, die es lieber herzhaft mögen. Bei einer Hochzeit im Winter können Sie entweder zu TK-Obst greifen oder einen köstlichen Nuss-Nougat Aufstrich zaubern. Ein besonders ausgefallenes Gastgeschenk sind selbstgemachte Kräutersalze, die Sie mit Ihren Lieblingszutaten verfeinern können. Das ist nicht schwer und auch für viele Gäste gut umsetzbar. Sie müssen nur Salz und Ihre getrockneten Lieblingskräuter miteinander vermischen und in ein schönes Glas füllen.

Besonders hübsch sieht es aus, wenn Sie kleine Schraubgläser oder Weckgläser verwenden und die Etiketten selbst gestalten. Schreiben Sie zum Beispiel auf jedes Glas den Namen des Gastes und das Datum der Hochzeit. So haben Ihre Gäste später eine sehr persönliche und schöne Erinnerung an den großen Tag. Gleichzeitig können Sie die Marmeladengläser als Tischkarten und Deko verwenden, wenn Sie auf jedes Gedeck ein hübsches Glas stellen. Das sieht toll aus und jeder Gast weiß, wo sein Platz ist. 

Unsere besten Gastgeschenke im Glas

5 Tipps für schöne Gastgeschenk-Anhänger


1. Verwenden Sie hochwertiges Papier mit mindestens 120 g/m². Besonders hübsch ist Kraftpapier, Aquarellpapier oder satiniertes Papier.

2. Verwenden Sie einen großen Motivlocher zum Ausstanzen der Anhänger. Das geht schneller und sieht einheitlich aus.

3. Üben Sie sich in Schönschrift: Brushlettering liegt zur Zeit voll im Trend! Verwenden Sie dazu einen Brushpen und drücken Sie bei allen Abwärtslinien kräftig auf, bei den Aufwärtslininien drücken Sie dagegen nur ganz wenig. Üben Sie den Umgang mit dem Stift am besten schon einige Tage vorher.

4. Setzen Sie kleine Highlights mit einem silbernen oder goldenen Stift oder malen Sie zusätzlich noch einen Schnörkel oder ein Symbol, das zu Ihnen passt, auf den Anhänger.

5. Verwenden Sie schöne Bänder, um das Etikett am Geschenk zu befestigen. Zu Kraftpapier passt besonders gut eine Juteschnur, zu weißem, satinierten Papier dagegen ein leichtes Organza- oder Satinband. Wer es gerne bunt mag, kann auch bunte Satinbänder oder Bäckergarn verwenden.

Tolle Gastgeschenke für Kochmuffel

Gastgeschenke zur Hochzeit basteln

Es müssen nicht immer Geschenke aus der Küche sein. Wenn Sie nicht so gerne kochen oder backen, dann ist ein anderes Gastgeschenk für Sie vielleicht die bessere Wahl. Sind Sie bei Ihren Freunden beispielsweise für Ihren grünen Daumen bekannt? Dann verschenken Sie doch ein paar hübsch verpackte Blumensamen zu Ihrer Hochzeit. Gestalten Sie dafür eine schöne Verpackung – zum Beispiel aus Kraftpapier das Sie mit Ihrem Namen, dem Namen des Gastes und dem Datum der Hochzeit beschriften. Wenn Sie gut malen können, dann können Sie auch ein paar Blümchen darauf malen. Auch in Reagenzgläsern (z. B. von Vanilleschoten) oder kleinen Glasfläschchen können Sie Blumensamen sehr schön verpacken.

Platzkarten als Gastgeschenk gestalten

Gastgeschenk-Ideen zur Hochzeit: Platzkarten als Geschenke gestalten

Mit individuellen Platzkarten können Sie gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Platzkarte, schöne Tischdeko und ein Gastgeschenk als Erinnerung an den großen Tag. Für eine romantische Stimmung sorgen Kerzen und Windlichter. Kaufen Sie einfach schlichte Windlichter, füllen Sie etwas Dekosand hinein und setztem Sie ein Teelicht darauf. Basteln Sie nun für jeden Gast einen schönen Geschenkanhänger mit Namen und binden Sie ihn ums Glas. Besonders hübsch sieht es aus, wenn Sie unter die Schleife noch einen kleinen Zweig Schleierkraut stecken. Wer es gerne etwas rustikaler mag oder eine Hochzeit im Vintage-Stil feiert, kann auch Marmeladengläser und alte Einmachgläser sammeln und diese als Windlichter verwenden. Das sieht toll aus und jeder Gast hat nach der Feier ein personalisiertes Windlicht, das ihn zu Hause an Ihre Hochzeit erinnert. Sehr beliebt sind auch kleine Topfpflanzen wie Sukkulenten oder Kakteen als Gastgeschenk auf Hochzeiten. Wer mag, kann dafür kleine Blumentöpfe mit Porzellanfarben bemalen oder mit den Namen der Gäste beschriften. Alternativ basteln Sie wieder einen Geschenkanhänger mit dem Namen der Gäste.

Sie wollen die Gastgeschenke für Ihre Hochzeit selber machen?

Alle Zutaten für unsere Rezepte und viele Bastelmaterialien können Sie ganz bequem beim REWE Lieferservice bestellen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Gästen einen wundervollen und unvergesslichen Tag! Und psssst, viele Ideen eignen sich auch als Gastgeschenk für eine Taufe, Kommunion oder Konfirmation.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen