REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schneller Veggie-Nudelauflauf mit Pinienkernen

31 Bewertungen
Schneller Veggie-Nudelauflauf mit Pinienkernen

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

10 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Vollkorn-Penne
    • Salz

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Nudeln in Salzwasser sehr bissfest kochen.

  • Zutaten
    • 1 Kohlrabi
    • 3 Möhren
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch

    Kohlrabi und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

  • Zutaten
    • 1 EL Rapsöl
    • 2 Dose(n) Pizza-Tomaten
    • 200 g TK-Erbsen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) Zucker

    Öl erhitzen und die Zwiebel zusammen mit Kohlrabi und Möhren anschwitzen. Knoblauch und Tomaten zufügen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen zufügen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

  • Zutaten
    • 150 g geriebener Käse

    Das Gemüse zusammen mit den Nudeln in eine Auflaufform füllen. Mit geriebenem Käse bestreuen und ca. 15-20 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

  • Zutaten
    • 50 g Pinienkerne

    Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne rösten und vor dem Servieren über den Nudelauflauf streuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie714 kcal32 %
Kohlenhydrate102 g34 %
Fett23.1 g31 %
Eiweiß32.8 g60 %
Ballaststoffe19.3 g64 %
Vitamin B11.1 mg92 %
Vitamin C50.1 mg50 %
Folat184 µg46 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion