REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Reispfanne mit Pilzen und Frühlingszwiebeln

Reispfanne mit Pilzen und Frühlingszwiebeln

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Reis in Salzwasser 25 bis 30 Minuten kochen.

  • Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen, säubern und längs vierteln.

  • Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden - das Weiße vom Grünen getrennt.

  • 3 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch 2 Minuten darin anbraten und herausnehmen.

  • Champignons in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten scharf anbraten. Die weißen Frühlingszwiebel-Ringe dazugeben und weitere 5 Minuten anbraten.

  • Du brauchst
    • Käsereibe

    Reis zu den Champignons geben. Das Grüne von den Frühlingszwiebeln und den Knoblauch dazugeben. Umrühren, einen guten Schuss Olivenöl darüber träufeln. Parmesan darüber reiben und mit Pfeffer würzen.

REWE Bio und Naturland sind strenger, als es die EU-Öko-Verordnung vorgibt - für mehr soziale Verantwortung. Das bedeutet: feste Arbeitsverträge, Gleichstellung für Frauen und gezahlte Sozialleistungen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie627 kcal28 %
Eiweiß18.5 g34 %
Fett15 g20 %
Kohlenhydrate101 g34 %
Kalium724 mg36 %
Calcium211 mg21 %
Natrium173 mg31 %
Chlorid426 mg51 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Den REWE Bio Naturreis bekommst du jetzt auch in der praktischen 1-kg-Verpackung.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen