rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gefuellte-kohlrabi-an-neuen-kartoffeln-und-blattspinat/
Gefüllte Kohlrabi an neuen Kartoffeln und Blattspinat

Gefüllte Kohlrabi an neuen Kartoffeln und Blattspinat

Gesamt: 60 min
Zubereitung: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(2)
Mittel

Gefüllte Kohlrabi an neuen Kartoffeln und Blattspinat

Zubereitung

Rezept gespeichert Rezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert

  1. Kohlrabi schälen und in die ganzen Knollen in Salzwasser etwa 30-35 Minuten garen. Einen Deckel abschneiden und die Knollen mit einem Löffel oder Kugelausstecher vorsichtig aushöhlen. Das Innere fein würfeln.

  2. Spinat putzen und waschen. Knoblauch schälen und fein hacken. Je ein Drittel Spinat, Knoblauch und die gesamten Kohlrabiwürfel in etwas Öl anschwitzen, bis der Spinat zusammenfällt.

  3. Brot und Feta in Würfel schneiden. Walnüsse hacken. Alles zum Gemüse geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in die Kohlrabis füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze etwa 25 Minuten backen.

  4. Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und weich kochen. Restlichen Spinat kurz blanchieren. Etwas Öl erhitzen und Kartoffeln, restlichen Knoblauch und Spinat anschwitzen. Sahne und Weißwein zufügen, etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit den gefüllten Kohlrabi anrichten.

Sophie
Sophie

Die Füllung schmeckt auch gut zu anderen Gemüsesorten, z.B. Zucchini.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte* Schließen Anzeigen


  • Energie
    657kcal 30%
  • Eiweiß
    20g 36%
  • Fett
    41g 55%
  • Kohlenhydrate
    49g 16%

Vitalstoffe* Schließen Anzeigen


  • Vitamin A
    137.0μg 17%
  • Vitamin C
    182.0mg 228%
  • Kalium
    188.0mg 9%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Portionen

Weitere interessante Inhalte


RDK Promotion Large

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen