REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Herbstliches Ofengemüse mit Dip

3 Bewertungen
Herbstliches Ofengemüse mit Dip

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 1 Hokkaido Kürbis (klein)
    • 1 Rote Bete
    • 2 Steckrüben (klein)
    • 3 rote Zwiebeln
    • 300 g Rosenkohl
    • 3 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 5 Zweig(e) Rosmarin
    • 2 EL Kürbiskerne

    Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden. Rote Bete, Steckrüben und Zwiebeln schälen. Rote Bete und Steckrübe in dünne Spalten, Zwiebeln in breite Spalten schneiden. Rosenkohl putzen, Strunk kreuzweise einschneiden. Gemüse mit Rapsöl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Rosmarin waschen, trocken schütteln, mit den Kürbiskernen auf das Gemüse geben. Im Ofen 30-35 Minuten backen.

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 150 g REWE Bio Ziegenfrischkäse
    • 2 EL REWE Beste Wahl Olivenöl
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Bio Zitrone
    • 15 g Thymian

    Für den Dip Ziegenfrischkäse mit Olivenöl verrühren. Knoblauch schälen, hineinpressen. Zitrone halbieren, auspressen und 2 EL Zitronensaft dazugeben. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und unterrühren. 

  • Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit Dip servieren. 

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 4/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie366 kcal17 %
Kohlenhydrate34.6 g12 %
Fett21.7 g29 %
Eiweiß13.3 g24 %
Ballaststoffe11.8 g39 %
Vitamin K141 μg217 %
Vitamin B60.7 mg47 %
Calcium216 mg22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses Gericht eignet sich super zur Resteverwertung. Du kannst jegliches Gemüse, welches du aus deinem Kühlschrank loswerden möchtest, einfach mit aufs Blech schmeißen.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion