REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Crème Brûlée mit Portweinkirschen

13 Bewertungen
Crème Brûlée mit Portweinkirschen

Gesamtzeit15 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Bunsenbrenner (Flambierbrenner)

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zweig(e) Rosmarin
    • 200 g REWE Beste Wahl Kaiserkirschen
    • 2 EL Rohrzucker
    • 100 ml Portwein
    • 0.5 TL Kardamom, gemahlen
    • 2 Blätter Lorbeer
    • 1 Stange(n) Zimt
    • 2 Sternanis
    • 2 TL Speisestärke

    Rosmarin waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Kirschen abgießen, Saft auffangen. Rohrzucker in einer Pfanne karamellisieren. Mit Kirschsaft und Portwein ablöschen. Die Kirschen, Kardamom, Lorbeerblätter, Rosmarin, Zimtstange und Sternanis zugeben und alles kurz aufkochen lassen. Speisestärke in kaltem Wasser nach und nach anrühren und Kirschen damit abbinden.

  • Du brauchst
    • Bunsenbrenner (Flambierbrenner)
    Zutaten
    • 4 REWE Feine Welt Crème Brûlée Milchdessert

    Crème Brûlée mit beiliegendem Rohrzucker bestreuen und mit einem Brenner karamellisieren. Zusammen mit den Portweinkirschen servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie327 kcal15 %
Kohlenhydrate40.4 g13 %
Eiweiß3.7 g7 %
Fett14 g19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion