• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Power-Protein Linsensalat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Knoblauchpresse

Zubereitung

    • 300 g REWE Bio Rote Linsen
    • 1 Glas Kichererbsen

    Linsen nach Packungsanweisung bissfest kochen. Kichererbsen abgießen und abspülen.

    • 1 Bund Radieschen
    • 1 kleine Zwiebel

    Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

    • Knoblauchpresse
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 7 EL Olivenöl
    • 4 EL heller Balsamico
    • Salz
    • Pfeffer

    Für das Dressing Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Knoblauch mit Öl und Balsamico mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

    • 5 Stiel(e) Estragon

    Estragon waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Linsen, Kichererbsen, Zwiebel, Radieschen und Estragon vermengen. Dressing unterrühren.

Was ist das Besondere an roten Linsen?

Bei roten Linsen handelt es sich um geschälte Berglinsen. Durch das Fehlen der Schale sind sie schneller gar und werden meist besser vertragen. Viele schätzen an roten Linsen, dass sie in nur 15-20 Minuten gar sind und nicht so lange köcheln müssen wie andere Sorten.

Welche Linsen haben am meisten Protein?

Linsen gehören generell zu den eiweißreichen Lebensmitteln. Der Proteingehalt der einzelnen Sorten ist sehr ähnlich und liegt um die 25 g pro 100 g Linsen. Rote Linsen haben mit etwa 27 g den höchsten Eiweißgehalt.

Sind Linsen gut für den Muskelaufbau?

Ja, denn Linsen sind eiweißreich. Eiweiß, auch Protein genannt, wird für den Aufbau von Muskeln benötigt.

Wie viel Protein sollte man am Tag essen?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen eine tägliche Zufuhr von 0,8 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Sprich, bei einem Körpergewicht von 75 kg solltest du 60 g Eiweiß über die Nahrung aufnehmen. Sportler benötigen etwas mehr Protein. Die meisten Deutschen essen deutlich mehr als die von der DGE empfohlenen Mengen.

Sind Linsen gut zum Abnehmen?

Linsen enthalten viel Eiweiß, hochwertige Kohlenhydrate und wenig Fett: Sie sättigen deswegen gut und eignen sich für eine kalorienreduzierte Ernährung. Wer abnehmen möchte, sollte Linsen mit viel frischem Gemüse kombinieren, z. B. als Linsensalat oder Linsen-Gemüse-Pfanne.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie521 kcal24 %
Eiweiß23.4 g43 %
Fett20.4 g27 %
Kohlenhydrate68.7 g23 %
Ballaststoffe12.1 g40 %
Folat123 µg31 %
Magnesium134 mg36 %
Eisen7.5 mg54 %

Tipp

Wer es etwas gehaltvoller mag, kann gebackene Ziegenkäsetaler auf dem Salat servieren.

Ökotrophologin

Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen