• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Saftige Goldhirse-Taler

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
247 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 300 g REWE Bio Goldhirse
    • 1 Zwiebel
    • 0.5 Bund glatte Petersilie
    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Currypulver

    Hirse nach Packungsanweisung kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Hirse, Zwiebel, Hälfte der Petersilie und Ei gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Mit angefeuchteten Händen ca. 1 cm dicke Taler aus der Masse formen.

    • 3 EL Öl

    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Taler darin goldbraun braten.

    • 5 Aprikosen (getrocknet)
    • 250 g Naturjoghurt
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chilipulver

    Für den Dip die Aprikosen sehr fein hacken. Aprikosen mit Naturjoghurt und übriger Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Joghurt zu den Talern servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie297 kcal14 %
Eiweiß8.8 g16 %
Fett9.6 g13 %
Kohlenhydrate45.2 g15 %
Vitamin A570 μg71 %
Magnesium75.2 mg20 %
Eisen4.3 mg31 %
Kalium323.9 mg16 %

Tipp

Brate die Taler in einer gut beschichteten Pfanne an. Wenn sie dennoch kleben sollten, nimm etwas mehr Öl. Die Taler kannst du anschließend auch auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Ökotrophologin

Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.