• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Mediterrane Ebly-Pfanne

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit30 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Zucchini (ca. 350 g)
    • 1 Paprikaschote (rot oder gelb)
    • 6 Frühlingszwiebel

    Knoblauch schälen und fein schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden.

    • 3 EL Olivenöl
    • 200 g Ebly (vorgegarte Weizenkörner)
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 TL Gemüsebrühepulver
    • Meersalz
    • Pfeffer (schwarz gemahlen)

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch darin goldbraun anbraten. Zucchini, Paprika, Lauchzwiebeln und Ebly zugeben und unter Wenden kurz andünsten. Lorbeer zugeben. 375 ml Wasser angießen und das Brühepulver einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 10–14 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich durchrühren.

    • 250 g Cherrytomaten
    • 100 g Gorgonzola (mild)
    • 1 Packung(en) Basilikum (frisch; 15 g)

    Inzwischen Tomaten waschen, trocken reiben und halbieren. Käse gegebenenfalls entrinden und in feine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken.

  1. Die Tomaten unter die Ebly-Pfanne mischen, alles nochmals kurz erhitzen. Vor dem Servieren Gorgonzola und Basilikum über das Gericht streuen. Alles Anrichten.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie266 kcal12 %
Kohlenhydrate24.4 g8 %
Fett15.6 g21 %
Eiweiß9.9 g18 %
Calcium196 mg20 %
Folat82.8 µg21 %
Vitamin C90.2 mg90 %
Vitamin K19.4 μg30 %

Tipp

Statt Gorgonzola kann auch grob geraspelter Mozzarella oder fein zerbröckelter Feta über die Ebly-Pfanne gestreut werden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen