• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kürbis-Ebly mit Mandeln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit30 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Zitruspresse

Zubereitung

    • 70 g Mandelkerne (abgezogen)

    Mandeln grob hacken. In einer Pfanne ohne zusätzliches Fett anrösten. Auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Zwiebel
    • 700 g Hokkaido-Kürbis
    • 0.5 Pck. Salbei (frisch; ca. 15 g)

    Knoblauch schälen und fein schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Kürbis waschen, putzen und Kerne entfernen. Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Salbei waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Salbei in Streifen schneiden.

    • 3 EL Olivenöl
    • 2 TL Tomatenmark
    • 250 g Ebly (vorgegarte Weizenkörner)
    • 1.5 TL Gemüsebrühepulver (vegan)
    • Salz
    • Pfeffer (schwarz gemahlen)

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln und Salbei, bis auf etwas zum Garnieren, darin unter Wenden anbraten. Kürbis, Tomatenmark und Ebly zugeben und kurz mit andünsten. 500 ml Wasser angießen und das Brühepulver einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 10–14 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich durchrühren.

    • Zitruspresse
    • 0.5 Bio Zitrone

    Zitrone auspressen. Die Eblypfanne vor dem Servieren mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit übrigem Salbei und Mandeln bestreut anrichten.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie443 kcal20 %
Kohlenhydrate62.2 g21 %
Fett18.4 g25 %
Eiweiß13.9 g25 %
Ballaststoffe14.4 g48 %
Magnesium119 mg32 %
Folat129 µg32 %
Vitamin E8 mg67 %

Tipp

Hokkaidokürbis hat einen leicht nussig-süßlichen Geschmack, seine Schale kann mitgegessen werden. Alternativ kann man auch Muskatkürbis verwenden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Bunter Ebly-Salat
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h 30min
Einfach
Gefüllte Paprika mit Ebly & Feta
1 Zutat im Angebot
Mediterrane Ebly-Pfanne
  • Vegetarisch
30min
Einfach
Gemüse-Ebly-Pfanne
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
35min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Eierlikör-Tiramisu
  • Vegetarisch
3h 25min
Einfach
Bratkartoffeln mit Lachs
1 Zutat im Angebot
  • Glutenfrei
35min
Einfach