rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/indisches-dhal-spinat-kraeuterdip/
Indisches Dhal mit Spinat und Kräuterdip

Indisches Dhal mit Spinat und Kräuterdip

Gesamt: 25 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Indisches Dhal mit Spinat und Kräuterdip

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Den Blumenkohl zum Auftauen in kochendem Salzwasser blanchieren, den Spinat am Schluss kurz dazugeben und anschließend unter kaltem Wasser abschrecken. Die roten Linsen nach Packungsanleitung kochen. Frühlingszwiebeln und Chili in Ringe schneiden.

  2. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und Frühlingszwiebeln, Chili und Currypulver darin anbraten. Die Linsen hinzufügen, mit Kokosmilch ablöschen und etwa 5 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Das Gemüse unterheben und mit Salz abschmecken.

  3. Inzwischen Koriander und Schnittlauch klein hacken und die Hälfte mit dem Quark verrühren. Zusammen mit dem Dhal servieren und die restlichen Kräuter darüberstreuen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    564kcal
  • Eiweiß
    43g
  • Fett
    11g
  • Kohlenhydrate
    56g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    161,0mg
  • Calcium
    438,0mg
  • Magnesium
    301,0mg
  • Natrium
    164,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 400 g Blumenkohl (TK)
  • 150 g Blattspinat
  • 200 g rote Linsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Chili
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Currypulver „Indische Art“
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz
  • 0,50 Bund Koriander
  • 0,50 Bund Schnittlauch
  • 125 g Quark
Gespeichert auf der Einkaufsliste