• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Deftiger Sauerkraut-Eintopf

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit35 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb

Zubereitung

    • Sieb
    • 1 Zwiebel
    • 1 Stange(n) Lauch
    • 500 g Sauerkraut (Abtropfgewicht, Dose)
    • 300 g geräucherte Würste (glutenfrei)
    • 600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Wurzelende des Lauchs abschneiden. Das äußere Blatt entfernen. Lauch der Länge nach halbieren und ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Unter einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Sauerkraut abtropfen lassen. Würste in Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen und schälen. Nochmals waschen und in 3 cm große Stücke schneiden.

    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 50 g Speckwürfel (durchwachsen)
    • 1.3 l Gemüsebrühe (glutenfrei)
    • 2 Lorbeerblätter
    • 10 g Petersilie

    Öl in einem breiten Topf erhitzen. Speck, Zwiebeln und Lauch darin 2 Minuten anbraten. Sauerkraut zugeben und 1 Minuten mitbraten. Würste, Brühe und Lorbeerblätter zugeben. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Inzwischen die Petersilie hacken

    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 EL Senf (mittelscharf)

    Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen. Senf unterrühren. Petersilie darüber streuen. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie428 kcal19 %
Kohlenhydrate28.8 g10 %
Fett24.4 g33 %
Eiweiß24.1 g44 %
Niacin10 mg77 %
Vitamin B121.5 μg60 %
Vitamin C43.4 mg43 %
Vitamin K69.8 μg107 %

Tipp

Dazu passt firsches Bauernbrot

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.