rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kasseler_mit_sauerkraut_und_kartoffelpueree/
Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Gesamt: 2 h 0 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Zutaten
    1 kg Kasselerlachse

    Fleisch waschen, trocken tupfen. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 1 1/2 Stunden braten.

  2. Zutaten
    1 Zwiebel  • 2 EL Öl  • 500 g ja! Weinsauerkraut  • 3 Wacholderbeeren  • 1 Blatt Lorbeer  • 100 ml Gemüsebrühe  • 1 Dose(n) ja! Ananas Stücke  • Salz  • Pfeffer

    Inzwischen Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelspalten darin unter Rühren ca. 2 Minuten farblos andünsten. Sauerkraut, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt zugeben und ca. 5 Minuten anschmoren. Mit 100 ml Gemüsebrühe ablöschen. Ananas abgießen und abtropfen lassen. Unter das Sauerkraut heben, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauerkraut ca. 20 Minuten schmoren lassen. Gelegentlich umrühren.

  3. Du brauchst
    Kartoffelstampfer
    Zutaten
    1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln  • 0,50 Bund glatte Petersilie  • 200 ml ja! Frischmilch (1,5% Fett)  • 20 g ja! Butter mild gesäuert  • Salz  • gemahlene Muskatnuss

    Kartoffeln schälen, waschen und in gleichgroße Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten bissfest garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Milch erhitzen. Kartoffeln abgießen, Milch und Butter zufügen und mit einem Kartoffelstampfer fein stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Warm stellen.

  4. Du brauchst
    Sieb
    Zutaten
    100 ml Gemüsebrühe  • 1 EL Wasser  • 1 TL Speisestärke  • 3 EL ja! Senf mittelscharf  • Salz  • Pfeffer

    Kasselerbraten aus dem Ofen nehmen. Bratsatz vom Blech mit etwas Wasser lösen und durch ein Sieb in einen Topf gießen. Mit 100 ml Gemüsebrühe auffüllen. 1 EL Wasser mit Stärke mischen und unter Rühren in die Soße geben. Soße aufkochen. Mit Senf, Salz, Pfeffer abschmecken.

  5. Kasselerbraten in Scheiben schneiden. Mit Sauerkraut, Püree und Soße auf Tellern anrichten. Mit gehackter Petersilie garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    713kcal32%
  • Eiweiß
    66g119%
  • Fett
    20g26%
  • Kohlenhydrate
    68g23%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    191,0μg24%
  • Vitamin C
    127,0mg127%
  • Magnesium
    171,0mg46%
  • Eisen
    5,5mg39%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 1 kg Kasselerlachse
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 500 g ja! Weinsauerkraut
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose(n) ja! Ananas Stücke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 0,50 Bund glatte Petersilie
  • 200 ml ja! Frischmilch (1,5% Fett)
  • 20 g ja! Butter mild gesäuert
  • gemahlene Muskatnuss
  • 1 TL Speisestärke
  • 3 EL ja! Senf mittelscharf
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Kartoffelstampfer
  • Sieb