REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Poké Bowls mit Lachs, Avocado und Gurke

310 Bewertungen
Poké Bowls mit Lachs, Avocado und Gurke

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Lachs waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Abgedeckt kalt stellen. Gurke waschen und in Scheiben hobeln. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben hobeln. Avocado halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und längs in Scheiben schneiden.

  • Sojasoße, Reisessig, Zucker und Sesamöl verrühren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chilischote waschen und in Ringe schneiden. Lauchzwiebel- und Chiliringe unter das Dressing rühren.

  • Reis auf die Schüsseln verteilen. Gurkenscheiben rundherum an der Schüsselwand anordnen. Lachs, Radieschen und Avocado auf dem Reis anordnen. Dressing über den Zutaten verteilen. Bowl nach Belieben mit Limettensaft abschmecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie748 kcal34 %
Eiweiß34.1 g62 %
Fett35.4 g47 %
Kohlenhydrate77 g26 %
Calcium79.5 mg8 %
Phosphor464 mg66 %
Magnesium98.3 mg26 %
Kalium79.5 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achte darauf, dass der rohe Lachs tip-top frisch ist, wenn du ihn in die Schüssel gibst. Die Poké Bowl schmeckt allerdings auch hervorragend mit Räucherfisch!

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion