REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Sushi-Burger mit Lachs und Avocado

Sushi-Burger mit Lachs und Avocado

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 330 g Sushi Reis
    • 530 ml Wasser

    Reis unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Reis mit 530 ml Wasser aufkochen und ca. 10 Minuten mit Deckel kochen. Topf vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

  • Zutaten
    • 60 ml Reisessig
    • 1 TL Salz
    • 2 TL Zucker

    Essig, Salz und Zucker verrühren. Reis damit vermengen.

  • Zutaten
    • 8 EL Sojasoße
    • 1 Noriblatt
    • 1 TL Wasabi
    • 4 EL Mayonnaise
    • 50 g Räucherlachs
    • 1 Avocado
    • 0.25 Gurke

    Reis mit Hilfe einer kleinen Schüssel zu 8 “Brötchenhälften” formen. Jedes Teil mit 1 EL Sojasoße beträufeln. Noriblatt in 4 Stücke teilen. Wasabi und Mayonnaise verrühren. Lachs klein Schneiden. Avocado in Spalten, Gurke in Scheiben schneiden.

  • Zutaten
    • 100 g Frischkäse
    • 2 EL schwarzer Sesam

    Burger mit den Zutaten belegen. Zum Schluss mit Sesam bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie629 kcal29 %
Eiweiß15.5 g28 %
Fett29.5 g39 %
Kohlenhydrate76.9 g26 %
Vitamin B120.6 μg24 %
Vitamin E2.3 mg19 %
Ballaststoffe4.3 g14 %
Jod45.8 μg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Den Reis abzuspülen ist besonders wichtig, damit der Reis auch schön klebrig wird. Am besten spülst du ihn so lange, bis das Wasser nicht mehr milchig, sondern klar ist.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen