• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Omelett mit Spargel

0 Bewertungen
Omelett mit Spargel

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Käsereibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Spargel (weiß)

    Spargel schälen und holzige Enden wegschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden, die Spargelspitzen ganz lassen.

  • Zutaten
    • 3 EL Olivenöl
    • 150 ml Gemüsebrühe
    • 1 Prise(n) Zucker
    • Salz

    Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen (das Öl darf keinen Rauch entwickeln) und den Spargel darin andünsten. Mit Brühe ablöschen und bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Brühe komplett verkocht und der Spargel weich, aber noch bissfest ist. Mit Zucker und Salz abschmecken. Spargel warmhalten.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    Zutaten
    • 80 g Parmesan (am Stück)
    • 25 g Schnittlauch
    • 10 Eier

    Parmesan fein reiben. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Eier verquirlen, Parmesan unterrühren. 

  • Zutaten
    • 4 EL Butter

    Pro Omelette ca. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und jeweils ¼ von der Eiermasse in die Pfanne geben und schwenken, sodass der ganze Pfannenboden mit Ei bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Eier stocken. Auf eine Hälfte ¼  vom Spargel geben, mit etwas Schnittlauch bestreuen und das Omelette zuklappen. Für die restlichen Omelettes ebenso verfahren. Zum Schluss alle Omelettes mit dem restlichen Schnittlauch garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie442 kcal20 %
Kohlenhydrate6.56 g2 %
Fett35.3 g47 %
Eiweiß25.7 g47 %
Vitamin A639 μg80 %
Vitamin E5.64 mg47 %
Niacin7.15 mg55 %
Vitamin B123.25 μg130 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Gericht schmeckt auch super, wenn man grünen Spargel verwendet. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion