REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gebratener Lachs mit Bandnudeln, Weißkohl und Vanille-Honig-Butter

81 Bewertungen
Gebratener Lachs mit Bandnudeln, Weißkohl und Vanille-Honig-Butter

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Den Lachs auftauen lassen. Weißkohl in feine Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Weißkohl zugeben und darin zusammenfallen lassen. Zitronensaft und 1 TL Honig zugeben und in eine Schüssel umfüllen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, beiseitestellen.

  • Ingwer fein schälen und in Scheiben schneiden, Vanilleschoten halbieren und auskratzen, ½ Orange in Scheiben schneiden. Bandnudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

  • Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, Lachs und Orangenscheiben darin von beiden Seiten ca. 6 Min. anbraten, währenddessen nach Belieben salzen und pfeffern. Nach der Hälfte der Garzeit Ingwer, Vanilleschoten und -mark sowie 1 TL Honig, Butter und Thymian zugeben. Beim Weiterbraten die Lachsfilets mehrfach mit der Vanille-Honig-Butter übergießen.

  • Bandnudeln mit dem Weißkohl mischen. Auf zwei Tellern verteilen, den Lachs auf die Nudeln legen. Lachs mit Orangenscheiben belegen und die Vanille-Honig-Butter darübergießen und nach Belieben mit Kräutern bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie735 kcal33 %
Eiweiß31.9 g58 %
Fett46.5 g62 %
Kohlenhydrate44.9 g15 %
Vitamin C44.1 mg44 %
Vitamin E11.8 mg98 %
Biotin2.79 μg6 %
Kalium908 mg45 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dazu schmeckt z. B. ein grüner Salat mit Rote-Bete-Streifen und einem leichten Joghurt-Dressing.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion