REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Jakobsmuscheln & Garnelen auf Nudelnest mit Safranschaum

Jakobsmuscheln & Garnelen auf Nudelnest mit Safranschaum

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Jakobsmuscheln und Garnelen in einer Pfanne scharf anbraten, herausnehmen und bei 65 °C im Ofen warm stellen.

  • Für die Sauce die Schalotten schälen und fein würfeln. Limette waschen, vorsichtig die Schale abreiben und den Saft auspressen.10 g Butter in einer Pfanne schmelzen und die Schalottenwürfel darom anschwitzen. Weißwein, Fischfond und Safran dazugeben, auf die Hälfte einreduzieren und zum Schluss die Sahne dazugeben. Aufkochen, mit Salz, Zucker, Limettenabrieb und -saft abschmecken und eventuell mit etwas Stärke abbinden.

  • Tomaten waschen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Zucker und den Vanilleschoten schwenken, mit einem Schuss Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen, sodass die Tomaten leicht schmelzen.

  • Die Pasta in Salzwasser kochen. Mit den Garnelen, Jakobsmuscheln und Kirschtomaten mischen.

  • Die Sauce mit Jalapeño-Pulver und Persiens Edelsteinen Salz abschmecken, vor dem Servieren aufkochen und zusammen mit 20 g kalter Butter mit einem Pürierstab aufschäumen. Pasta auf 4 Teller verteilen und gemeinsam mit der Sauce anrichten. Nach Belieben mit einigen Safranfäden und Kräutern bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie656 kcal30 %
Eiweiß40.3 g73 %
Fett22 g29 %
Kohlenhydrate59 g20 %
Vitamin C38.4 mg38 %
Biotin6.94 μg15 %
Natrium406 mg74 %
Chlorid647 mg78 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen