• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Jakobsmuscheln & Garnelen auf Nudelnest mit Safranschaum

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    62
    3,7/5
    Gesamtzeit45 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Küchenreibe
    • Pürierstab

    Zubereitung

      • 1 Pck. Jakobsmuscheln
      • 450 g Riesengarnelen

      Jakobsmuscheln und Garnelen in einer Pfanne scharf anbraten, herausnehmen und bei 65 °C im Ofen warm stellen.

      • Küchenreibe
      • Schalotten
      • 1 Bio-Limette
      • 10 g Butter
      • 200 ml Weißburgunder
      • 1 Glas REWE Feine Welt Atlantik Fischfond
      • 1 g REWE Feine Welt Rotes Gold Safranfäden
      • 100 ml Sahne
      • REWE Feine Welt Persiens Edelsteine
      • 1 Prise(n) Zucker
      • 1 TL Speisestärke

      Für die Sauce die Schalotten schälen und fein würfeln. Limette waschen, vorsichtig die Schale abreiben und den Saft auspressen.10 g Butter in einer Pfanne schmelzen und die Schalottenwürfel darom anschwitzen. Weißwein, Fischfond und Safran dazugeben, auf die Hälfte einreduzieren und zum Schluss die Sahne dazugeben. Aufkochen, mit Salz, Zucker, Limettenabrieb und -saft abschmecken und eventuell mit etwas Stärke abbinden.

      • 250 g Kirschtomaten
      • 2 EL REWE Feine Welt Lesvos` Kostbarkeit Olivenöl
      • 1 Prise(n) Zucker
      • 2 Vanilleschoten

      Tomaten waschen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Zucker und den Vanilleschoten schwenken, mit einem Schuss Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen, sodass die Tomaten leicht schmelzen.

      • 1 Pck. REWE Feine Welt Riccia All'Uovo Pasta

      Die Pasta in Salzwasser kochen. Mit den Garnelen, Jakobsmuscheln und Kirschtomaten mischen.

      • Pürierstab
      • REWE Feine Welt Mexikos Jalapeño
      • 20 g Butter
      • 1 Handvoll Kräuter nach Wahl

      Die Sauce mit Jalapeño-Pulver und Persiens Edelsteinen Salz abschmecken, vor dem Servieren aufkochen und zusammen mit 20 g kalter Butter mit einem Pürierstab aufschäumen. Pasta auf 4 Teller verteilen und gemeinsam mit der Sauce anrichten. Nach Belieben mit einigen Safranfäden und Kräutern bestreuen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie569 kcal26 %
    Eiweiß24.4 g44 %
    Fett13.8 g18 %
    Kohlenhydrate86.7 g29 %
    Ballaststoffe6 g20 %
    Vitamin D4.5 µg23 %
    Vitamin B121.8 μg72 %
    Calcium129 mg13 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Thunfisch-Nudel-Auflauf
    1 Zutat im Angebot
    Paprika-Garnelen-Pasta
    • Laktosefrei
    20min
    Einfach