• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Wirsing-Rouladen mit Kartoffel-Maronen-Füllung

159 Bewertungen
Wirsing-Rouladen mit Kartoffel-Maronen-Füllung

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Küchengarn
  • Sieb

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 grosser Wirsing

    Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen, ca. 12 Wirsingblätter darin kurz blanchieren, damit man sie später zu Rouladen einrollen kann. Abschrecken und auf einem Küchenhandtuch abtropfen lassen. Sollten ein paar dickere Blattrippen dabei sein, diese flach schneiden.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 200 g Maronen, vorgekocht
    • 0.5 Bund Petersilie
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 400 g Kartoffeln, festkochend

    Die Maronen fein hacken. Petersilie und Frühlingszwiebeln waschen und putzen, Petersilie hacken, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln.

  • Zutaten
    • 50 g Butter
    • 200 g Crème fraîche
    • 80 g geriebener Käse
    • 2 EL Semmelbrösel
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss, gerieben

    50 g Butter in einer Pfanne schmelzen, Maronen und Kartoffeln dazu geben und auf kleiner Stufe ca. 5 Minuten andünsten. Dann die Petersilie, Frühlingszwiebeln, Crème fraîche, Käse und die Semmelbrösel unterheben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  • Du brauchst
    • Küchengarn

    Die Masse auf die Wirsingblätter aufteilen, dann die vier Seiten nach innen klappen und die Blätter nicht zu locker zu Rouladen aufrollen. Mit Küchengarn (oder Rouladennadeln) fixieren.

  • Zutaten
    • 1 EL Butterschmalz
    • 250 ml Gemüsefond

    1 EL Butterschmalz in einer hohen Pfanne schmelzen, 250 ml Gemüsefond dazugießen und die Wirsingrouladen darin ca. 30 Minuten schmoren, bis sie weich sind. Dann aus der Pfanne nehmen, kurz warmhalten.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 2 Schalotten
    • 1 EL Butterschmalz
    • 100 g feine Lebkuchen
    • 125 ml Rotwein
    • 200 ml Gemüsefond
    • 20 g Butter

    Schalotten schälen und fein würfeln. 1 EL Butterschmalz in die Pfanne geben, Schalotten darin andünsten. Lebkuchen fein zerbröseln. Schalotten mit Rotwein und 200 ml Gemüsefond aufgießen und etwas einkochen lassen. Dann die Lebkuchenbrösel dazu geben und einrühren. Soße durch ein Sieb passieren, 20 g eiskalte Butter zügig einrühren.

  • Wirsingrouladen zusammen mit der Soße auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie805 kcal37 %
Eiweiß17.6 g32 %
Fett46.6 g62 %
Kohlenhydrate80.1 g27 %
Ballaststoffe12.8 g43 %
Folat117.2 µg29 %
Calcium441 mg44 %
Magnesium99.5 mg27 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses Rezept ist eine tolle Idee für ein vegetarisches Festessen! Super schmeckt dazu ein fruchtiger Apfel-Zimt-Rotkohl.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion