REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hähnchen Burger mit Hummus

Hähnchen Burger mit Hummus

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Hähnchenschenkel
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 0.5 TL gemahlener Koriander
    • 0.5 TL gemahlener Zimt
    • 0.5 TL Paprikapulver edelsüß
    • Salz
    • Pfeffer

    Backofen auf 200 Grad vorheizen. Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Gewürze mit Olivenöl mischen. Knoblauch schälen, fein hacken und hinzufügen. Hähnchenschenkel sorgfältig mit der Marinade einreiben. Hähnchenschenkel in einen Bräter oder auf ein Backblech setzen und ca. 30 Minuten im Backofen braten.

  • Zutaten
    • 4 XXL Hamburger Brötchen
    • 175 g Hummus

    Die Burgerbrötchen halbieren und nach Belieben rösten. Die untere Hälfte großzügig mit Hummus bestreichen.

  • Zutaten
    • 1 Limette
    • 1 EL Sesampaste
    • 3 EL Joghurt
    • 150 g eingelegte Paprika

    Limette halbieren und auspressen. Sesampaste mit Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Limettensafts abschmecken. Paprika abgießen und in Streifen schneiden. 

  • Zutaten
    • 1 Römersalat
    • 6 EL Chilisoße

    Hähnchenschenkel aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel zerfasern. Hähnchenfleisch mit Limettensaft beträufeln und mit den Paprikastreifen gleichmäßig auf dem Hummus verteilen. Salat waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Burger mit Tahini-Joghurt und Salat belegen. Chilisauce nach Belieben darüber geben.

  • Zutaten
    • 1 Bund Koriander

    Koriander waschen, trocken schütteln, zupfen und auf den Burger geben. Mit der oberen Burgerhälfte abdecken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie664 kcal30 %
Eiweiß39.7 g72 %
Fett38 g51 %
Kohlenhydrate42.3 g14 %
Vitamin C56.9 mg57 %
Magnesium53.1 mg14 %
Calcium120 mg12 %
Kalium561 mg28 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du kannst der Marinade auch zwei Esslöffel Joghurt hinzufügen und das Hähnchenfleisch darin über Nacht ziehen lassen. Dadurch wird das Fleisch beim Braten noch zarter und bleibt saftig.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen