REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Shiitake-Omelett mit Frühlingszwiebeln, Chili & Feldsalat

Shiitake-Omelett mit Frühlingszwiebeln, Chili & Feldsalat

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 300 g REWE Regional Shiitake
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1 rote Chili
    • 8 Eier
    • 8 EL Milch
    • Salz
    • Pfeffer

    Pilze und Gemüse waschen und putzen. Pilze vierteln, Frühlingszwiebeln in dünne Röllchen schneiden. Chilischote in dünne Streifen schneiden, dabei die Kerne entfernen. Eier mit Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    4 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Shiitake mit Chili und dem weißen Teil der Frühlingszwiebeln anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Herd auf niedrigste Stufe schalten. ¾ der Pilz-Mischung aus der Pfanne herausnehmen und beiseite legen. ¼ der Eier in die Pfanne geben, etwas Grün von den Frühlingszwiebeln darauf streuen und mit geschlossenem Deckel stocken lassen. Mit je ¼ der Pilz-Mischung und ¼ der Eier drei weitere Omelettes backen.

  • Zutaten
    • 125 g Feldsalat
    • 200 g bunte Tomaten
    • 15 g Mandeln (gehobelt)
    • 2 EL Balsamicoessig
    • 1 TL Honig
    • 1 TL Senf
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Salat waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und vierteln. Gehobelte Mandeln in einer Pfanne ohne Öl vorsichtig anrösten. Essig mit Honig und Senf verrühren, 4 EL Olivenöl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Feldsalat mit Tomaten mischen, mit dem Dressing beträufeln und mit den Mandelblättchen bestreuen. Omelette zum Feldsalat servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie443 kcal20 %
Kohlenhydrate20.5 g7 %
Fett34.4 g46 %
Eiweiß18.2 g33 %
Vitamin A653 μg82 %
Vitamin E6.4 mg53 %
Vitamin B20.71 mg59 %
Folat175 µg44 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer die Omelettes nicht einzeln anbraten möchte, kann die komplette Eiermischung in die Pfanne geben und bei langsamer Hitze mit Deckel stocken lassen. Dann einfach in vier Teile teilen und wie eine Tortilla servieren.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen