REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schnelle Frankfurter Grüne Sauce mit Pellkartoffeln & Eiern

Schnelle Frankfurter Grüne Sauce mit Pellkartoffeln & Eiern

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g Kartoffeln
    • Salz
    • 4 Eier

    Die Kartoffeln gut waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Eier in kochendem Wasser hart kochen.

  • Zutaten
    • 1 Bund Kräuter für Grüne Sauce
    • 150 g Joghurt
    • 250 g Quark
    • 200 g saure Sahne
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) Zucker

    Währenddessen die Kräuter waschen, sehr fein hacken und mit Joghurt, Quark und saurer Sahne verrühren. Zitronensaft unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack würzen.

  • Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und pellen. Eier pellen und längs vierteln. Kartoffeln mit Eiern und Sauce servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie409 kcal19 %
Eiweiß22.6 g41 %
Fett16.2 g22 %
Kohlenhydrate42.1 g14 %
Folat103 µg26 %
Vitamin B122 μg80 %
Calcium216 mg22 %
Eisen3.5 mg25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die klassischen Kräuter für Frankfurter Grüne Sauce sind Borretsch, Kerbel, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer, Schnittlauch und Kresse. Außerhalb von Hessen kann man sie auch oft als tiefgefrorene Ware finden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen