rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/vegane-gruene-sauce-mit-quinoa-gemuese-bratlingen/
Vegane Grüne Sauce mit Quinoa-Gemüse Bratlingen

Vegane Grüne Sauce mit Quinoa-Gemüse Bratlingen

Gesamt: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Vegane Grüne Sauce mit Quinoa-Gemüse Bratlingen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Brühe aufkochen und den Quinoa unter Rühren einrieseln lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und den Quinoa bei geschlossenem Deckel so lange quellen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wurde.

  2. Möhre und Zwiebel schälen, die Zwiebel klein würfeln, Möhre und Zucchini fein raspeln. Den Quinoa unter das Gemüse heben. Die Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren und zur Masse geben. Außerdem die Semmelbrösel einstreuen und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sollte die Masse noch zu flüssig sein einfach noch ein paar Semmelbrösel dazugeben. Aus der Masse 6 Bratlinge formen und zur Seite stellen.

  3. Kräuter waschen, trocken tupfen und die großen Stiele abschneiden, Kräuter sehr fein hacken. Die Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben und auspressen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Sojajoghurt, Avocadofleisch und Zitronenabrieb und -saft mit den Kräutern gut durchmixen. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker abschmecken. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

  4. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bratlinge von jeder Seite ca. 5 Minuten braun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und anschließend mit der Grünen Sauce servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Die echte Frankfurter Grüne Sauce wird mit Frühlingskräutern wie Borretsch, Kerbel, Petersilie, Pimpernelle, Sauerampfer, Schnittlauch und Kresse zubereitet. Je nach Belieben kannst du sie selbstverständlich noch mit anderen Kräutern verfeinern.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    769kcal35%
  • Eiweiß
    21g37%
  • Fett
    37g50%
  • Kohlenhydrate
    78g26%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    42,0mg42%
  • Vitamin E
    16,3mg136%
  • Eisen
    5,5mg40%
  • Vitamin A
    1.440,0μg180%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Portionen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 125 g Quinoa
  • 1 Zucchini
  • 1 Möhre
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Speisestärke
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Öl
  • 1 Bund Kräuter für Grüne Sauce
  • 250 g Sojajoghurt natur
  • 1 Avocado
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 EL Senf
  • 1,50 TL Zucker
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste