REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rote-Bete Carpaccio

Rote-Bete Carpaccio

Gesamtzeit1:5 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 2 Personen

2 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Apfel
    • 2 Rote Bete (vorgekocht)
    • 1 Schalotte
    • 3 EL Rapsöl
    • 1 TL Honig
    • 2 EL Rotweinessig
    • Salz
    • Pfeffer

    Apfel in sehr dünne Scheiben schneiden. Rote Bete ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Schalotte fein würfeln. Rapsöl erhitzen und Schalottenwürfel darin mit Honig glasig andünsten. Mit Rotweinessig ablöschen, salzen und pfeffern. Die heiße Marinade jeweils über die Apfelscheiben und Rote Bete-Scheiben gießen, ca. 30 Minuten marinieren lassen.

  • Zutaten
    • 1 Avocado
    • 0.5 Zitrone
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Avocado halbieren, entkernen und Fleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Anschließend in Würfel schneiden und mit Saft von 0,5 Zitrone und Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 10 g Minze oder Basilikum

    Apfelscheiben und Rote-Bete-Scheiben aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und dachziegelartig auf einen Teller legen. Avocado-Tatar darauf anrichten. Alles mit der Marinade samt Schalottenwürfeln beträufeln. Nach Belieben mit frischen Kräutern wie Minze oder Basilikum garnieren.

Dies ist ein Rezept aus dem DEINE KÜCHE Winterkochbuch 2016, das leider nicht mehr erhältlich ist. Daher findest du die tollen Winterrezepte jetzt online! Klassisches Carpaccio ist ein italienisches Fleischgericht: sehr dünn geschnittene Rinderfiletscheiben, bei denen die Aromen sich besonders gut entfalten können. Zum Glück steht die Rote Bete dem Rind aromatisch in nichts nach, sodass diese vegetarische Variante des Klassikers selbst Fleischesser-Gaumen im klassischen Sinne beeindruckt.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie449 kcal20 %
Kohlenhydrate34.2 g11 %
Fett34.3 g46 %
Eiweiß4.2 g8 %
Vitamin E6.4 mg53 %
Vitamin K46.1 μg71 %
Magnesium72 mg19 %
Eisen2.5 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Sie ist nicht nur geschmacklich intensiv, sondern auch farblich. Einen Rote-Bete-Fleck auf der Kleidung muss man sehr schnell mit Mineralwasser oder Zitronensaft behandeln. Eingetrocknete Flecken kann man meist nur mit Chlorbleiche entfernen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen