REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Polenta mit Rotkohl-Orangensalat und Hähnchenfilet

Polenta mit Rotkohl-Orangensalat und Hähnchenfilet
SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 640 g REWE Bio Hähnchenbrustfilet
    • 2 EL REWE Bio Blütenhonig
    • 2 EL Senf
    • 1 EL REWE Bio Rapsöl

    Hähnchenbrustfilet jeweils in zwei Stücke schneiden. Honig, 2 EL Senf und 1 EL Rapsöl verrühren und das Hähnchenbrustfilet mindestens 30 Minuten darin marinieren lassen.

  • Zutaten
    • 0.5 Kopf Rotkohl
    • Salz
    • 2 EL REWE Bio Sonnenblumenöl nativ

    In der Zwischenzeit Rotkohl vierteln, den Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden. Rotkohl in eine Schüssel geben und mit etwas Salz und 2 EL Sonnenblumenöl ca. 3-4 Minuten durchkneten, damit er weicher wird.

  • Zutaten
    • 50 g Pekannusskerne
    • 2 Orangen
    • 2 EL Apfelessig
    • 1 EL REWE Bio Ahornsirup
    • Pfeffer

    Pekannusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen. Zwei Orangen schälen, filetieren und unter den Kohl heben. Apfelessig und Ahornsirup verrühren, mit Pfeffer würzen und unter den Salat heben.

  • Zutaten
    • 750 ml REWE Bio Gemüsebrühe (glutenfrei)
    • 150 g REWE Bio Polenta
    • 50 g Parmesan
    • 1 EL Butter
    • 3 Zweig(e) frischer Thymian

    Gemüsebrühe aufkochen und die Polenta einrieseln lassen. Bei geringer Hitze und unter ständigem Rühren ca. 20 Minuten cremig rühren. Parmesan und Butter unterrühren und mit frischem Thymian bestreuen.

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Rapsöl

    1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten bei geringer Hitze anbraten und gar ziehen lassen.

  • Du brauchst
    • Zestenreißer
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 2 Orangen
    • 2 EL Senf
    • Pfeffer

    Die übrigen zwei Orangen waschen, mit einem Zestenreißer oder scharfen Messer vorsichtig dünne Streifen von der Schale abziehen. Orangen auspressen. Orangenzesten im Bratensatz anbraten, mit Orangensaft ablöschen und aufkochen lassen. Anschließend 2 EL Senf einrühren, leicht pfeffern und das Hähnchen mit der Soße beträufeln. Zum Anrichten Hähnchen aufschneiden und sofort mit Polenta und Rotkohlsalat servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie653 kcal30 %
Eiweiß49.9 g91 %
Fett32 g43 %
Kohlenhydrate45 g15 %
Calcium358.6 mg36 %
Niacin28.7 mg221 %
Folat123 µg31 %
Vitamin C184 mg184 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer mag, kann auch Polentaecken machen: Dazu die Masse auf ein Blech streichen, auskühlen lassen und in Rauten schneiden. Diese kurz in einer Pfanne mit Öl anbraten.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen