• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Muscheln in Biersoße

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    22 Bewertungen
    Gesamtzeit1:20 Stunden
    Zubereitung20 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sieb
    • Sparschäler

    Zubereitung

      • Sieb
      • Sparschäler
      • 500 g Miesmuscheln (TK)
      • 1 Stange(n) Lauch
      • 100 g Knollensellerie
      • 1 Karotte
      • 2 Schalotten

      Muscheln in ein Sieb legen und etwa eine Stunde bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Währenddessen den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Sellerie, Karotte und Schalotten schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.

      • 2 EL Öl
      • Salz
      • Pfeffer
      • 250 ml Bier (hell)

      Die aufgetauten Muscheln abspülen und abtropfen lassen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotten, Lauch, Karotte und Sellerie darin andünsten. Salzen und pfeffern und mit Bier ablöschen. Aufkochen lassen und die Muscheln darin 8-10 Minuten kräftig kochen lassen.

      • 100 ml Sahne
      • 1 EL Dijonsenf
      • 3 Zweig(e) Petersilie
      • 4 Scheibe(n) Pumpernickel

      Die Sahne mit dem Senf verrühren. Die Petersilie hacken. Sahne-Senf-Mischung unter den Biersud mischen und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu Pumpernickel reichen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie293 kcal13 %
    Eiweiß8.8 g16 %
    Fett14.9 g20 %
    Kohlenhydrate30.6 g10 %
    Vitamin B123.5 μg140 %
    Vitamin D4 µg20 %
    Ballaststoffe6.4 g21 %
    Jod96.8 μg65 %

    Tipp

    Natürlich kannst du dieses Rezept auch mit frischen Muscheln kochen. Hierfür zunächst die Muscheln gründlich, evtl. sogar mehrmals, waschen und alle geöffneten Muscheln entsorgen. Dann kannst du mit den Muscheln so verfahren, wie mit den tiefgekühlten.

    Food-Redakteurin

    Dörthe Meyer

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.