• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Klassische Paella mit Hähnchenkeulen & Miesmuscheln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
32 Bewertungen
Gesamtzeit55 Minuten
SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

Video-Anleitung
    • 1.2 kg Hähnchenschenkel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 kg Costa Miesmuscheln
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 rote Paprika
    • 400 g Fleischtomaten

    Hähnchenschenkel abspülen, trockentupfen und kräftig salzen und pfeffern. Bei Miesmuscheln mit Schale diese unter fließend kaltem Wasser abbürsten. Knoblauch schälen und halbieren, Paprika würfeln, Tomaten überbrühen, abziehen und würfeln.

    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 1.5 l Langbein Geflügelfond
    • 600 g Oryza Risotto & Paella Reis
    • 1.5 Päckchen Safran

    Olivenöl in einer Paella-Pfanne erhitzen, Hähnchenschenkel und Muscheln darin kräftig anbraten, dann wieder aus der Pfanne nehmen. In der gleichen Pfanne dann den Knoblauch anbraten, aus der Pfanne nehmen. Tomaten- und Paprikawürfel in die Pfanne geben, kurz braten. Jetzt den Geflügelfond dazugießen und zum Kochen bringen. Dann erst den Reis und Safran einrühren, kräftig würzen.

    • 350 g REWE Beste Wahl Erbsen

    Nach und nach die Hähnchenschenkel und Miesmuscheln dazugeben, dann die Erbsen. Alles unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel offen köcheln lassen, bis der Reis gar ist (ca. 20 Minuten, evt. noch etwas Wasser oder Fond nachgießen). Miesmuscheln mit Schale, die noch geschlossenen sind, entfernen.

    • 1 Zitrone

    Ist der Reis gar, die Pfanne noch 5 Minuten mit einer Lage Küchenpapier abdecken, um ihm ein wenig Feuchtigkeit zu nehmen. Mit Zitronenspalten servieren.

Paella ist ein klassisches Gericht aus Spanien, das typischerweise mit Meeresfrüchten, Fisch und/oder Fleisch serviert wird.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie1077 kcal49 %
Eiweiß78.8 g143 %
Fett40.5 g54 %
Kohlenhydrate93.7 g31 %
Natrium969 mg176 %
Vitamin C70.9 mg71 %
Magnesium187 mg50 %
Calcium125 mg13 %

Tipp

Verwende auf keinen Fall irgendeine Reissorte, sondern einen Paella-/Risottoreis. Sonst wird deine Paella schnell zu trocken oder viel zu matschig. Wer keine Paella-Pfanne besitzt, kann auch eine andere Pfanne mit hohem Rand benutzen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.