• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Miso Ramen Rezept

0 Bewertungen
Miso Ramen Rezept

Gesamtzeit5:20 Stunden

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Mörser
  • Sieb

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Eier
    • 4 EL Sojasoße
    • 4 EL Mirin

    Die Eier zubereiten: Wasser in einem Topf erhitzen. Eier in den Topf geben und Hitze reduzieren. Eier etwa 7 Minuten köcheln lassen, herausnehmen und unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen, anschließend pellen. Sojasoße, Mirin und 4 EL Wasser mit den Eiern in ein Gefäß mit Deckel legen (oder in einen Gefrierbeutel), sodass die Eier mit der Marinade bedeckt sind. Mindestens 4 Stunden, idealerweise über Nacht, in der Marinade ziehen lassen.

  • Du brauchst
    • Mörser
    Zutaten
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 50 g Ingwer
    • 2 Schalotten
    • 2 EL Sesam
    • 2 EL Sesamöl
    • 250 g Hackfleisch (Schwein)
    • 6 EL Miso-Paste
    • 1 TL Chili-Paste
    • 2 EL Zucker
    • 2 EL Sake
    • 2 l Hühnerfond
    • Salz
    • Pfeffer

    Knoblauch, Ingwer und Schalotten schälen und fein hacken. Sesamkörner im Mörser zerstoßen. Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zutaten darin etwa 3-4 Minuten andünsten. Hackfleisch dazugeben und anbraten. Miso- und Chili-Paste und Zucker dazugeben, wenn das Fleisch durchgebraten ist. Mit Sake ablöschen. Hühnerfond dazugießen und etwa 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 1 Nori-Blatt
    • 1 Glas Bambusstreifen (Abtropfgewicht 175 g)

    Frühlingszwiebeln waschen, abtrocknen und die Wurzel und den oberen, dunkelgrünen Teil wegschneiden. Frühlingszwiebeln schräg in dünne Scheiben schneiden. Nori-Blatt in Streifen schneiden. Bambusstreifen abtropfen lassen.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 4 Packung(en) Ramen Nudeln

    Nudeln nach Packungsanleitung in einem separaten Topf zubereiten und anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen.

  • Eier aus der Marinade nehmen und halbieren. Die Nudeln in hohe Suppenschalen geben, mit Brühe aufgießen und Frühlingszwiebeln, Nori-Blatt-Streifen, Bambusstreifen und Eier gleichmäßig auf den Ramen verteilen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1194 kcal54 %
Kohlenhydrate90.2 g30 %
Fett62.9 g84 %
Eiweiß90.2 g164 %
Ballaststoffe8.95 g30 %
Vitamin A883 μg110 %
Niacin28.9 mg222 %
Eisen8.09 mg58 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion