https://www.rewe.de/rezepte/maishaehnchen-kartoffel-fenchel-salat/
Maishähnchen mit Kartoffeln, Fenchelsalat, Tomate & Sauce Choron

Maishähnchen mit Kartoffeln, Fenchelsalat, Tomate & Sauce Choron

Gesamt: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Dieses Rezept stammt von Anton Schmaus, dem Team-Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Maishähnchen mit Kartoffeln, Fenchelsalat, Tomate & Sauce Choron

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Gemüsereibe
    Zutaten
    100 g Fenchelknolle  • Salz

    Fenchelknolle putzen und waschen. Mithilfe eines Gemüsehobels Fenchel in 0,5 cm dicke Scheiben hobeln. Anschließend in Salzwasser bissfest kochen und in Eiswasser abschrecken.

  2. Du brauchst
    Schaumkelle
    Zutaten
    2 Tomaten

    Tomaten an der Unterseite kreuzförmig einritzen und ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und kurz abkühlen lassen, anschließend die Haut abziehen, die Tomate vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.

  3. Zutaten
    2 g Fenchelsaat  • 10 g Puderzucker  • Salz  • Chilipfeffer

    Fenchelsaat in einer Pfanne ohne Fett mit Puderzucker karamellisieren und dann mit etwas Salz und Chilipfeffer abschmecken.

  4. Zutaten
    2 Schalotten  • 250 ml Weißwein  • 125 ml Balsamico (weiß)  • 20 g Estragon  • 20 g Kerbel  • 2 g Pfefferkörner (schwarz)  • 2 g Piment  • 1 g Wacholder  • 3 Blatt Lorbeerblätter

    Schalotten schälen und grob zerkleinern. Schalotten, Weißwein, weißen Balsamico, Estragon, Kerbel, Pfeffer, Piment, Wacholder und Lorbeerblätter in einem Topf aufkochen und auf ⅔ einreduzieren lassen, anschließend abpassieren.

  5. Zutaten
    1 g Rosmarin  • 20 g Eigelb  • 15 ml Reduktion  • 40 ml Olivenöl  • 15 g Tomatenmark  • Salz  • Pfeffer

    Rosmarin fein hacken, einen Teil zur Seite stellen. Über einem Wasserbad Eigelb mit Reduktion und Olivenöl aufschlagen. Zum Schluss das Tomatenmark hinzugeben, einen Teil des Rosmarins unterziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Zutaten
    100 g Kartoffelnl (festkochend)

    Kartoffel schälen, in Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser bissfest garen. Kartoffeln abtropfen lassen und in Olivenöl goldgelb anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Rest des fein gehackten Rosmarins hinzugeben. Den gegarten Fenchel in Würfel schneiden. Tomaten-, Fenchel-, und Kartoffelwürfel vermengen und mit Olivenöl und weißem Essig abschmecken.

  7. Zutaten
    2 Maishähnchenbrust mit Haut

    Hähnchenbrust abtupfen, beidseitig salzen und pfeffern. Von beiden Seiten für ca. 10 Sekunden scharf anbraten. Anschließend bei 130°C Umluft auf eine Kerntemperatur von 68°C garen, aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Die Hautseite in Olivenöl kross ausbraten. Zum Servieren die Brust aufschneiden und mit dem Salat und der Soße anrichten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    629kcal29%
  • Kohlenhydrate
    16g5%
  • Fett
    48g65%
  • Eiweiß
    35g63%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    7,1mg59%
  • Niacin
    19,0mg146%
  • Vitamin B6
    1,0mg67%
  • Eisen
    3,0mg21%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Personen
  • 100 g Fenchelknolle
  • 2 Tomaten
  • 2 g Fenchelsaat
  • 10 g Puderzucker
  • Salz
  • Chilipfeffer
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Weißwein
  • 125 ml Balsamico (weiß)
  • 20 g Estragon
  • 20 g Kerbel
  • 2 g Pfefferkörner (schwarz)
  • 2 g Piment
  • 1 g Wacholder
  • 3 Blatt Lorbeerblätter
  • 1 g Rosmarin
  • 20 g Eigelb
  • 15 ml Reduktion
  • 40 ml Olivenöl
  • 15 g Tomatenmark
  • 4 g Rosmarin
  • 100 g Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Maishähnchenbrust mit Haut
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste