REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Klassisches Fondue mit Brühe

327 Bewertungen
Klassisches Fondue mit Brühe

Gesamtzeit4 Stunden

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Stange(n) Porree
    • 3 Möhren
    • 3 Zwiebeln
    • 0.25 Sellerieknolle
    • 1 Bund Petersilie

    Porree und Möhren waschen und kleinschneiden. 2 Zwiebeln und Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Petersilie waschen und grob hacken. Restliche Zwiebel mit Schale halbieren und in einem Topf mit den Schnittflächen nach unten anrösten, bis sie gut gebräunt ist.

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 3 EL Olivenöl
    • 3 Lorbeerblätter
    • 1 TL Piment (ganz)
    • 1 TL Pfeffer (ganz)
    • Salz
    • 250 ml Weißwein
    • 2 l Wasser

    Öl zugeben, erhitzen und das Gemüse anrösten. Petersilie und die Gewürze hinzufügen und alles mit dem Weißwein ablöschen. Mit 2 Litern Wasser auffüllen und aufkochen lassen. Mit Deckel bei niedriger Hitze mindestens 2 Stunden köcheln lassen. Die Brühe durch ein feines Sieb oder Tuch gießen und für etwa 1 Stunde ohne Deckel weiter köcheln lassen, bis die Brühe um ca. ⅓ reduziert ist.

  • Zutaten
    • 300 g Rinderfilet
    • 300 g Schweinefilet
    • 300 g Hähnchenbrustfilet
    • 1 Brokkoli
    • 250 g Champignons
    • 2 rote Paprika

    Rinder-, Schweine- und Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Brokkoli waschen und Röschen abtrennen. Champignons putzen und je nach Größe halbieren, vierteln oder ganz lassen. Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.

  • Du brauchst
    • Fonduetopf
    Zutaten
    • 300 g kleine Maultaschen

    Brühe in den Fonduetopf gießen. Fleisch, Pilze, Gemüse und Maultaschen in kleinen Schüsseln anrichten und zum Fondue servieren. Mit Fonduegabeln aufspießen und je nach gewünschter Garzeit in der Brühe garen.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Fondue ist ein Klassiker an den Feiertagen, für den es unzählige Varianten gibt. Es lässt sich sehr gut vorbereiten und ist daher das perfekte Essen für einen geselligen Abend.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie404 kcal18 %
Eiweiß39.9 g73 %
Fett16 g21 %
Kohlenhydrate21.6 g7 %
Vitamin A970 μg121 %
Folat160.4 µg40 %
Vitamin B123.9 μg156 %
Zink5 mg59 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achte darauf, dass die Hitze des Stövchens nicht zu stark ist. Die Brühe sollte nicht kochen, da sie sonst zu schnell verdampft.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion