REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Käse-Fondue (Grundrezept)

Käse-Fondue (Grundrezept)

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Gruyère und Emmentaler auf der groben Seite der Küchenreibe in eine Schüssel reiben. Stärke mit Kirschwasser glatt rühren. Zitrone auspressen und 1 EL Saft auffangen.

  • Knoblauch schälen, etwas andrücken und Fondue-Caquelon damit ausreiben. Weißwein hineingießen, aufkochen. Den geriebenen Käse unter ständigem Rühren langsam einarbeiten. Bei mittlerer Hitze zu einer glatten Masse rühren. Kirschwasser- Stärke-Mischung und Zitronensaft einrühren. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.
     

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie905 kcal41 %
Eiweiß56.8 g103 %
Fett65.7 g88 %
Kohlenhydrate5 g2 %
Vitamin A436 μg55 %
Vitamin C15.8 mg16 %
Calcium1810 mg181 %
Magnesium76.2 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Da Käsefondue sehr deftig ist, sollten weitere Beilagen eher leicht und gerne etwas säurehaltig sein, zum Beispiel: Weintrauben, Cornichons, Rote Bete, Zwiebel Confit, Feigen im Speckmantel und Aufschnitt wie Chorizo, Rohschinken, Salami oder Prosciutto.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen