rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/herbstliche-apfeltarte/
Herbstliche Apfeltarte

Herbstliche Apfeltarte

Gesamt: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Mehl, Butter, Ei und Zucker zu einem Mürbeteig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig ausrollen und eine Tarteform damit auslegen. Backpapier darauf legen, mit Backbohnen beschweren und den Boden ca. 10 Minuten blindbacken.

  3. Äpfel schälen, das Gehäuse entfernen und Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Apfelscheiben in Kreisen auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Honig in kreisenden Bewegungen darüber sprenkeln und Walnüsse gleichmäßig darauf verteilen. Tarte für ca. 30 Minuten zuende backen.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Wer keine Äpfel mag oder mal etwas Neues ausprobieren möchte, kann Äpfel auch durch Birnen ersetzen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    349kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    19g
  • Kohlenhydrate
    41g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    118,0μg
  • Calcium
    16,7mg
  • Magnesium
    19,0mg
  • Vitamin C
    7,6mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 5 Äpfel (z. B. Boskoop oder Elstar)
  • 4 EL Honig
  • 3 EL gehackte Walnüsse
  • Bohnen zum Blindbacken
  • Frischhaltefolie
Gespeichert auf der Einkaufsliste