• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gnocchi mit Feldsalat-Haselnuss-Pesto und Roter Bete

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
4 Bewertungen
Gesamtzeit35 Minuten
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Mixer/Blender

Zubereitung

    • Mixer/Blender
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 150 g Feldsalat
    • 70 g Haselnüsse
    • 2 TL Hefeflocken
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Knoblauch schälen, Feldsalat waschen, große Wurzelenden entfernen und trocken schleudern. Haselnüsse in einer fettfreien Pfanne vorsichtig leicht rösten. 2 EL Haselnüsse grob hacken und beiseite stellen. Alles zusammen mit Hefeflocken und 2 EL Olivenöl in einen Hochleistungsmixer (alternativ Küchenmaschine) geben und pürieren. Dabei noch etwas Wasser und ggf. mehr Öl zufügen, sodass ein cremiges Pesto entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    • 2 Knolle(n) Rote Bete
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 1 EL Apfelessig
    • 1 TL Ahornsirup
    • Salz
    • Pfeffer

    Rote Bete schälen (Handschuhe tragen) und in feine Scheiben hobeln. Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden. 1 EL Öl, Essig und Ahornsirup mit etwas Salz und Pfeffer verrühren, rote Bete darin marinieren.

    • 800 g Gnocchi (Kühlregal)
    • Salz

    Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser sehr kurz al dente kochen. Vor dem Abgießen eine Tasse Nudelwasser auffangen. Gnocchi mit Pesto mischen, ggf. mit etwas Nudelwasser cremig rühren und zum Schluß Rote Bete unterheben. Mit den restlichen Haselnüssen und Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie561 kcal26 %
Kohlenhydrate86.6 g29 %
Fett19.3 g26 %
Eiweiß12.9 g23 %
Ballaststoffe8.13 g27 %
Vitamin E5.72 mg48 %
Vitamin C53 mg53 %
Magnesium79.8 mg21 %

Tipp

Das Pesto hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche.

Food Stylistin & Ökotrophologin

Anne Lippert

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.