REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gemüsespaghetti

Gemüsespaghetti

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Spiralschneider
    Zutaten
    • 400 g Zucchini
    • 400 g Möhren
    • 1 TL Salz

    Zucchini waschen und putzen. Möhren putzen und schälen. Zucchini und Möhren mit einem Spiralschneider in lange dünne Streifen schneiden. In eine Schüssel geben, mit 1 TL Salz vermengen und beiseite stellen.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 250 g Tomaten
    • 1 EL Öl
    • 2 EL Zucker
    • 2 EL Apfelessig
    • 1 EL Tomatenmark
    • 400 ml Gemüsebrühe
    • Pfeffer

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Tomaten darin ca. 1 Minuten andünsten, mit Zucker bestreuen, karamellisieren lassen. Mit Apfelessig ablöschen. Tomatenmark einrühren und mit Brühe aufgießen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 50 g Pinienkerne
    • 100 g Parmesankäse

    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Parmesan dünn hobeln. Gemüsespaghetti und Tomatensoße vermengen, auf Tellern anrichten und mit Käse und Pinienkernen bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie290 kcal13 %
Eiweiß14 g25 %
Fett18 g24 %
Kohlenhydrate17 g6 %
Vitamin E7.7 mg64 %
Calcium376 mg38 %
Eisen4 mg29 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achte beim Kauf von Zucchini darauf, dass die Schale fest ist und nur wenig nachgibt - dann ist sie frisch und wurde optimal gelagert. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen