• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gemüse-Lupinen-Lasagne

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    0 Bewertungen
    Gesamtzeit1:30 Stunden
    Zubereitung50 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sparschäler
    • Auflaufform

    Zubereitung

      • Sparschäler
      • 150 g Lupinenschrot
      • Salz
      • 1 Zwiebel
      • 1 Zehe(n) Knoblauch
      • 3 Stange(n) Staudensellerie
      • 1 kleine Zucchini
      • 2 Möhren
      • 10 g Rosmarin

      Lupinenschrot in einem Sieb mit warmem Wasser abspülen. Nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Über einem Sieb gut abtropfen lassen. Inzwischen die Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Sellerie und Zucchini abspülen. Die Enden abschneiden. Möhren schälen und die Enden abschneiden. Sellerie, Möhren und Zucchini in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Rosmarinnadeln fein hacken

      • 2 EL Sonnenblumenöl
      • 1 Dose(n) Tomaten (gewürfelt, 400 g)
      • 150 ml Gemüsebrühe
      • Salz
      • Pfeffer

      Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Vorbereitetes Gemüse (Zwiebel, Knoblauch, Zucchini, Möhren und Sellerie) darin 2 Minuten braten. Lupinenschrot zugeben und 2 Minuten mitbraten. Tomaten und Gemüsebrühe zugeben. Aufkochen und 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Rosmarin unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

      • 40 g Butter
      • 30 g Weizenmehl Type 405
      • 400 ml Milch (Vollmilch)
      • 200 g Crème fraîche
      • Salz
      • Pfeffer

      Inzwischen für die Soße Butter in einem Topf zerlassen. Mehl darüber streuen und kurz hellbraun anschwitzen. Unter kräftigem Rühren die Milch zugießen, sodass keine Klümpchen entstehen. Aufkochen lassen und 3-4 Minuten dicklich einkochen lassen. Dabei durchgehend rühren. Creme Fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

      • Auflaufform
      • Butter für die Form
      • 12 Lasagne - Nudelplatten (ohne Vorkochen)
      • 125 g Mozzarella
      • 50 g Parmesankäse (gerieben)
      • 10 g Salbei

      Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform (25x25 cm) mit etwas Butter fetten. Abwechselnd die Gemüsemasse, Nudelblätter und Bechamelsoße darin schichten. Mozzarella in kleine Stücke zupfen. Mit den Salbeiblättern und Parmesankäse gleichmäßig auf der Lasagne verteilen. Im unteren Drittel des Backofens für 40 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist. Etwas abkühlen lassen und servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie814 kcal37 %
    Kohlenhydrate58.5 g20 %
    Fett50.9 g68 %
    Eiweiß37.2 g68 %
    Ballaststoffe13.4 g45 %
    Zink4.6 mg54 %
    Vitamin E5.7 mg48 %
    Eisen6 mg43 %

    Tipp

    Lasagne lässt sich gut vorbereiten. Einfach in Ofen schieben wenn es zeitlich optimal ist. 

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.