• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Zucchini-Lasagne mit frischen Gartenkräutern

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
30 Bewertungen
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Personen
2 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform

Zubereitung

    • 5 Lasagneblätter

    Den Backofen vorheizen (180 °C/Umluft). Gegebenenfalls Lasagneblätter vorkochen.

    • 30 g gemischte frische Kräuter
    • 1 Chili
    • 300 g Ricotta
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Kräuter waschen und fein hacken. Chili waschen und klein schneiden. In einer Rührschüssel den Ricotta mit den Kräutern vermengen. Etwas gehackte Chili dazugeben, je nachdem, wie viel Schärfe man wünscht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • 1.5 Zucchini
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • Kräutersalz

    Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in dünne, etwa 3mm breite Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Scheiben darin beidseitig kurz anbraten. Mit Kräutersalz leicht würzen und beiseitestellen.

    • Auflaufform
    • 75 ml Gemüsebouillon

    Nun die Lasagne in der Ofenschale anrichten. Die Zutaten sollten für 3 „Lagen“ ausreichen: Erst die Nudelblätter, darauf eine Schicht Zucchini und dann gleichmäßig mit etwa 1/3 der Ricottacreme bedecken. Wiederholen. Auf die oberste Ricottacreme die Gemüsebouillon geben, dadurch wird die Lasagne nicht zu trocken.

  1. Alles für etwa 15 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen backen. Dann kurz ruhen lassen, mit frischen gehackten Kräutern bestreuen und anrichten.

     

    Dieses Rezept stammt von Daniela Dörflinger Bruggeman, die den Blog ayurfood.ch betreibt.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie519 kcal24 %
Eiweiß22.8 g41 %
Fett26 g35 %
Kohlenhydrate49.9 g17 %
Folat60.7 µg15 %
Magnesium74.9 mg20 %
Calcium400 mg40 %
Jod34.4 μg23 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.