REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gefüllte Pfannkuchen mit Hack & Pilzen

23 Bewertungen
Gefüllte Pfannkuchen mit Hack & Pilzen

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 2 Eier
    • 100 g Mehl
    • 100 ml Milch
    • 100 ml Mineralwasser
    • 1 EL Öl

    Für die Pfannkuchen Eier, Mehl, Milch und Mineralwasser zu einem glatten, nicht zu flüssigen Teig verrühren. 5 Minuten quellen lassen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und nacheinander 4 Pfannkuchen ausbacken. Im Backofen bei 50 °C warm halten.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 200 g Champignons
    • 2 Tomaten

    Für die Füllung Zwiebel schälen und würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden, Tomaten waschen und würfeln.

  • Zutaten
    • 1 EL Öl
    • 200 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 EL Tomatenmark
    • 50 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kräuter der Provence

    Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel und das Hackfleisch zugeben und anbraten. Die Pilze und das Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Tomaten zugeben und fertig garen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken.

  • Die Pfannkuchen auf einer Hälfte mit der Hack-Pilz-Mischung belegen, die andere Hälfte darüber klappen und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie329 kcal15 %
Eiweiß18.9 g34 %
Fett18.2 g24 %
Kohlenhydrate23.7 g8 %
Calcium65.8 mg7 %
Magnesium34.2 mg9 %
Eisen2.2 mg16 %
Vitamin B122 μg80 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Kinder lieben Pfannkuchen! Bereite direkt eine große Menge zu und friere sie portionsweise ein. Das geht im Gefrierbeutel am besten. Da der Teig ohne Zucker und Salz zubereitet wird, kannst du ihn anschließend sowohl süß als auch herzhaft füllen.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion