REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Ofenkartoffeln mit Tomaten-Mais-Füllung

Ofenkartoffeln mit Tomaten-Mais-Füllung

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backpinsel
    • Backpapier

    Kartoffeln waschen, abtrocknen und mit etwas Öl rundherum einpinseln. Dann mit einer Gabel rundherum mehrfach einstechen und im Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Rost bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde garen.

  • Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Mais abtropfen lassen und mit den Tomaten vermengen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Zusammen mit der Hälfte des Käses unter das Gemüse heben.

  • Die etwas ausgekühlten Kartoffeln der Länge nach so aufschneiden, dass sie unten noch zusammenbleiben. Mit einem Löffel vorsichtig das Kartoffelfleisch von der Schale lösen, dabei einen kleinen Rand lassen. Die ausgehobene Kartoffelmasse etwas zerkleinern und unter das Gemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in die geöffneten Kartoffeln füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und ca. 10-15 Minuten im Ofen überbacken bis der Käse zerlaufen ist.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie285 kcal13 %
Eiweiß8.63 g16 %
Fett6.74 g9 %
Kohlenhydrate43.3 g14 %
Vitamin C52.9 mg53 %
Chlorid419 mg50 %
Natrium267 mg49 %
Kalium1080 mg54 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für Ofenkartoffeln eignen sich mehligkochende Kartoffeln am besten. Alternativ können Sie auch vorwiegend Festkochende verwenden.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen