REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gefüllte Birnen auf Feldsalat und Rote Bete

Gefüllte Birnen auf Feldsalat und Rote Bete

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

10 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Kugelausstecher
    • Backpapier

    Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Birnen halbieren und mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen. 1 TL Honig mit Zitronensaft verrühren und auf die Schnittflächen streichen.

  • Die Walnüsse grob hacken und die Hälfte mit dem Ziegenfrischkäse verrühren. Den Frischkäse in die Aushöhlungen der Birnen füllen und mit den restlichen Walnüssen bestreuen. Die Birnen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und ca. 10 Minuten backen.

  • Die Pfanne vom Herd nehmen und 1 TL Honig und Senf unterrühren. In eine Schüssel gießen und das Olivenöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Währenddessen für das Dressing die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und vierteln. Beides mit den Speckwürfeln zusammen in der Butter anbraten. Champignons, Speck- und Schalottenwürfel rausnehmen und den Rest mit Balsamico ablöschen.

  • Den Feldsalat waschen und die Wurzeln entfernen. Die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Rote Bete kreisförmig auf den Tellern anrichten. Den Feldsalat erst im Dressing wenden und dann daraufgeben. Mit Champignons, Speck und Schalotten bestreuen und mit je einer Birnenhälfte anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie406 kcal18 %
Eiweiß11.1 g20 %
Fett32.8 g44 %
Kohlenhydrate15 g5 %
Vitamin C22.2 mg22 %
Vitamin E5.45 mg45 %
Calcium64.4 mg6 %
Natrium143 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zur Weihnachtszeit können Sie den Salat festlich verzieren, indem Sie aus den Rote Bete Scheiben mit einem Plätzchenausstecher kleine Sterne ausstechen.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen