• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Fenchelcremesuppe mit Safran und Parmesanchips

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
16 Bewertungen
Gesamtzeit50 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Käsereibe
  • Pürierstab

Zubereitung

    • 2 Fenchel
    • 3 Kartoffeln
    • 2 Schalotten

    Fenchelgrün entfernen und beiseitelegen. Fenchelknollen waschen, Strunk entfernen und klein schneiden. Kartoffeln und Schalotten schälen und ebenfalls klein schneiden.

    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 750 ml Gemüsebrühe
    • 1 Lorbeerblatt
    • 2 Msp. REWE Feine Welt Rotes Gold (Safranfäden)

    Öl erhitzen und Schalotten darin anschwitzen. Kartoffeln und Fenchel zugeben und ebenfalls kurz anschwitzen, dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Lorbeerblatt zufügen, gut 25 Minuten köcheln lassen, bis der Fenchel weich ist. 5 Minuten vor Garzeitende die Safranfäden etwas zerreiben und zufügen.

    • Käsereibe
    • 100 g REWE Feine Welt Parmigiano Reggiano DOP
    • 5 Stiel(e) Thymian

    Parmesan fein reiben. Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken, mit dem Parmesan vermengen. Parmesankreise (ca. 5 cm Durchmesser) auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 6 Minuten backen.

    • Pürierstab

    Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen. Suppe sehr fein pürieren.

    • 50 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Sahne zufügen und noch einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  1. Parmesanchips vorsichtig vom Backpapier ablösen und mit der Suppe anrichten. Fenchelgrün fein hacken und ein wenig über die Suppe streuen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie292 kcal13 %
Eiweiß11.1 g20 %
Fett20.3 g27 %
Kohlenhydrate18 g6 %
Calcium379 mg38 %
Magnesium44 mg12 %
Folat56.4 µg14 %
Ballaststoffe3.7 g12 %

Tipp

Wer mag, kann die Suppe noch durch ein feines Sieb streichen, dann wird sie richtig cremig.
 

Ist Parmesan vegetarisch?
Streng genommen ist Parmesan nicht vegetarisch. Erfahre auf unserer Seite zum Thema Parmesan, warum wir das Rezept trotzdem als vegetarisch auszeichnen. Keine Lust auf Parmesan? Dann bereite doch schnell einen veganen Parmesan-Ersatz aus Cashews zu.

Ökotrophologin

Diane Buckstegge

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.