REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Safran-Risotto für zwei

Safran-Risotto für zwei

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Schalotte
    • 400 ml Kalbsfond
    • 1 EL Butter
    • 200 g Risotto Reis
    • 100 ml trockener Weißwein

    Schalotte schälen und fein würfeln. Kalbsfond mit 300 ml Wasser in einem Topf erhitzen. 1 EL Butter in einem großen Topf erhitzen und Schalotten darin glasig dünsten. Reis zugeben und bei hoher Temperatur ebenfalls glasig dünsten. Wein zugießen und unter Rühren verdampfen lassen.

  • Zutaten
    • 0.1 g Safranfäden
    • 1 EL Butter
    • 25 g Parmesan (frisch gerieben)
    • Salz
    • Salz

    Temperatur reduzieren und eine Kelle Kalbsfond zum Reis geben. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, eine weitere Kelle Fond zugeben. Diese Prozedur wiederholen, bis der Fond aufgebraucht ist (15-20 Minuten), dabei ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt. Safranfäden mit der letzten Kelle Fond zum Risotto geben und unterrühren. Wenn der Fond verdampft ist, 1 EL Butter und Parmesan unterrühren. Bei Bedarf mit Salz abschmecken und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie572 kcal26 %
Eiweiß26.8 g49 %
Fett13.9 g19 %
Kohlenhydrate81.6 g27 %
Vitamin A180 μg23 %
Vitamin B60.3 mg20 %
Vitamin B122.5 μg100 %
Calcium178.8 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses Risotto kommt auch ohne weitere Beilagen aus - durch das intensive Safran-Aroma überzeugt dieses Gericht ganz alleine. Probier es mal aus!

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen