• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Curry-Kokos-Gemüse mit Garnelen & Glasnudeln

99 Bewertungen
Curry-Kokos-Gemüse mit Garnelen & Glasnudeln

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

10 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 220 g tiefgefrorene Riesengarnelen

    Die Garnelen über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Wenn es schnell gehen muss, in der Plastikverpackung in lauwarmes Wasser legen.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 1 unbehandelte Limette
    • 1 rote Zwiebel

    Die Limettenschale fein abreiben, eine Hälfte der Limette auspressen, den Saft auffangen und beides beiseitestellen. Die Zwiebel schälen, halbieren und längs in feine Spalten scheiden.

  • Zutaten
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 2 EL Currypulver
    • 200 ml Kokosmilch
    • 1 EL brauner Zucker
    • 5 EL Sojasoße
    • 750 g Wok-Mix Gemüse (tiefgekühlt)

    2 EL Pflanzenöl in einem weiten Topf erhitzen und Zwiebel bei mittlerer Hitze kurz anschwitzen. Currypulver darüberstäuben und 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterbraten. Kokosmilch, Zucker, Sojasoße, Limettensaft und -schale zugeben und alles einmal aufkochen. Das Wok-Gemüse zugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten erhitzen, bis das Gemüse schön heiß ist.

  • Zutaten
    • 1 EL Pflanzenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Sesam

    Währenddessen Riesengarnelen mit Küchenpapier trocken tupfen. Das restliche Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Garnelen anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Sesam zugeben und einmal gut durchschwenken.

  • Zutaten
    • 100 g Glasnudeln
    • Sojasoße
    • Salz

    Glasnudeln nach Packungsanweisung garen. Kokos-Wok-Gemüse mit ein wenig Sojasauce oder Salz abschmecken, dann mit Garnelen und Glasnudeln servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie360 kcal16 %
Eiweiß17.7 g32 %
Fett11 g15 %
Kohlenhydrate50.6 g17 %
Vitamin A870 μg109 %
Vitamin E8.3 mg69 %
Folat200.3 µg50 %
Vitamin K101.3 μg156 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Schmeckt am nächsten Tag toll als Nudelsalat. Dafür einfach alle Zutaten noch lauwarm miteinander vermengen. Dazu passen frischer Koriander und Wasabi-Paste.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion