REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Bananenkuchen mit Walnüssen

Bananenkuchen mit Walnüssen

Gesamtzeit1:20 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Kastenform

    Backofen auf 170 Grad vorheizen und eine Kastenform (ca 25x12 cm) mit Backpapier auskleiden.

  • Zutaten
    • 180 g Walnüsse

    Walnüsse auf einem Blech verteilen, 10 Minuten im Ofen rösten und grob hacken.

  • Zutaten
    • 3 große, reife Bananen
    • 250 g brauner Zucker
    • 3 Eier
    • 140 ml Vollmilch
    • 70 ml Sonnenblumenöl
    • 275 g Mehl
    • 1 TL Natron
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz

    Bananen, Zucker und Eier in die Küchenmaschine geben und verrühren. Nun die restlichen Zutaten dazugeben und alles circa fünf Minuten zu einem glatten Masse rühren. Zum Schluss die Walnüsse unterziehen und die Masse in die Kastenform füllen.

  • Den Kuchen circa eine Stunde backen (Stäbchenprobe!).

  • Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 200 g Zartbitterkuvertüre

    Kuvertüre schmelzen und den Kuchen damit besprenkeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie552 kcal25 %
Eiweiß10.1 g18 %
Fett28.3 g38 %
Kohlenhydrate66.2 g22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

In Alufolie gewickelt, lässt sich der Kuchen bis zu fünf Tage im Kühlschrank aufbewahren. Den Kuchen in dicke Scheiben schneiden, mit etwas Butter bestreichen und vor dem Servieren leicht anrösten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen