REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Amaranth-Riegel mit Aprikose

Amaranth-Riegel mit Aprikose

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    • Backpapier

    Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken und mit Chiasamen, Agavendicksaft, Kokosöl, ausgekratztem Mark der Vanilleschote und Zimt verrühren. Nach und nach die Haferflockenmischung unter den Bananenbrei heben, bis eine feste Masse entstanden ist.

  • Die Masse in die Auflaufform füllen und gleichmäßig verteilen. Im Ofen für 20-25 Minuten backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und die Müslimasse in der Form vollständig auskühlen lassen. Anschließend mithilfe des Backpapiers aus der Form heben und auf einem Brettchen in Riegel schneiden.

  • Die Chiasamen in 8 EL Wasser für ca. 10 Minuten einweichen lassen. Zwischendurch umrühren. Mandeln und Aprikosen grob hacken. Mit gemahlenen Mandeln, gepufftem Amaranth und Haferflocken vermischen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie197 kcal9 %
Eiweiß5.47 g10 %
Fett10.2 g14 %
Kohlenhydrate18.3 g6 %
Magnesium62.4 mg17 %
Phosphor111 mg16 %
Calcium30 mg3 %
Kalium355 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der Teig sollte vor dem Backen bereits relativ fest sein. Wenn er noch zu flüssig ist, können Sie einfach etwas mehr Haferflocken und Mandeln hinzufügen. Im Kühlschrank halten sich die Riegel bis zu 4 Tage.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen